Und weiter geht der Hochsommer. Heißes sonniges Wetter beschert das mediterrane Klima auf Kreta allen Badefreunden. Die Temperaturen bleiben auf dem gleichen Stand wie im Vormonat und können am Tag über 30 Grad erreichen, in den Abendstunden kühlt es auf 22 Grad ab.

Die Wassertemperaturen zeigen mit 25 Grad ihren Jahreshöchststand. Regentage muss man mit der Lupe suchen, die Sonne hat mit 12 Stunden Strahlkraft am Tag die Oberhand. An den Küsten kann es sehr windig werden, da die Nordwestwinde durchaus mehrere Tage am Stück hohe Windgeschwindigkeiten erreichen. Dieser Wind wird aber bei den heißen Temperaturen als angenehm empfunden, auch die Surfprofis sind dann an exponierten Spots in ihrem Element.

Optimales Reiswetter macht die Reisezeit im August zum absoluten Favoriten für den Familienurlaub mit Kindern, junge Gäste und Paare. Während es Anfang August noch sehr trubelig auf der Sonneninsel Griechenlands zugeht, ebbt der große Touristenansturm Ende August langsam ab.

Klimatabelle

 Maximale
Temperatur
Tiefste
Temperatur
Wasser
Temperatur
SonnenstundenRegentageSonnenaufgangSonnenuntergang
HöchsttemperaturTiefsttemperaturWassertemperaturSonnenscheindauerRegentageSonnenaufgangSonnenuntergang
Maximale
Temperatur
Tiefste
Temperatur
Wasser
Temperatur
Sonnenstunden
Regentage
Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
August
29°
22°
25°
12h
1
6:00
20:00

Badeurlaub

Das herrliche Badewetter nutzen die Touristen rund um die Uhr aus. Ob Meer oder Pool – Hauptsache erfrischendes Nass und jede Menge gute Laune. Wer beim Baden etwas mehr Ruhe schätzt, sucht sich im August etwas abgelegene Strände auf Kreta aus.

Wandern

Durch die längere Trockenzeit ist die Natur etwas ausgedörrt. Heiße Temperaturen bringen Outdoor-Fans ordentlich ins Schwitzen. Im August steht Wandern daher nicht ganz oben auf der Liste der Freizeitaktivitäten, morgens und abends trifft man jedoch auf viele Strandspaziergänger.

Surfen

Surffans suchen sich jetzt die besten Plätze auf der Insel, um den Meltemi auszukosten, der im August seine maximalen Windgeschwindigkeiten erreicht. Der hohe Wellengang ist jedoch nur mit ausreichender Erfahrung zu bewältigen, leicht unterschätzen Anfänger die Gefahr.

Tauchen

Wie auch im Juli bevölkern viele Taucher das Meer. Es ist jede Menge los, spezielle Tagesangebote für Exkursionen oder abwechslungsreiche Tauchgänge in verschiedenen Küstengebieten sind ruckzuck ausgebucht.

Flüge im August

An Flügen nach Kreta, von allen deutschen Abflughäfen, mangelt es im August nicht. Die Preise liegen in der Hochsaison generell höher, mit etwas Glück und Vergleich lässt sich ein Schnäppchen schlagen.

Pauschalreisen & Lastminute im August

Wer sich spontan für einen Trip auf die Insel entscheidet, wird mit Lastminute Reisen fündig. Pauschalurlauber, die Kreta im August buchen, reisen günstig, wenn sie sich entsprechend frühzeitig für Angebote entscheiden.