Familienurlaub – Urlaub mit Kindern

Viele Reiseziele eignen sich für einen Urlaub mit Kindern. Mit Kleinkindern ist ein Urlaub in Deutschland oder Europa ideal, mit Kindern ab 6 Jahren lassen sich auch Fernreiseziele in Asien oder Amerika entdecken.

Zu keiner Zeit im Jahr kann man so viele Stunden miteinander verbringen wie beim Familienurlaub. Dabei spielt es fast keine Rolle, was man in seinem Urlaub zusammen mit seinen Lieben unternimmt. Vom Badeurlaub über Camping bis hin zum Urlaub auf Bauern- oder Reiterhof ist jedes Reiseziel ein Garant für Erholung und vor allem jede Menge Spaß. In welchem Land Ihr Euch eine kleine Auszeit nehmen möchtet, das müsst Ihr natürlich für Euch entscheiden. Entflieht dem Alltag und lasst den Stress von Arbeit, Schule und Kindergarten hinter Euch. Um Euch einen Überblick über mögliche Ziele für den perfekten Familienurlaub zu geben, haben wir Euch eine Liste mit 13 Orten zusammengestellt, die immer eine Reise wert sind.

Griechenland

Griechenland

Für den perfekten Strandurlaub eignen sich insbesondere die südlichen Länder wie Griechenland. Ob Insel oder Festland, das bleibt natürlich Euch überlassen. Empfehlenswert sind Kos, Kreta und Rhodos, die viele familienfreundliche Hotels zur Auswahl haben. Sie bieten ein umfangreiches Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche. Ganz nach dem Motto „Raus aus dem Hotel und rein ins Abenteuer“, gibt es auch außerhalb jede Menge zu entdecken, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt, sondern ganz besonders auch das der Eltern. Das Land fährt mit Wasser- und Tierparks auf, hat schöne Strände und beeindruckende Ruinen. Beliebt ist auch das Erkunden der Inseln auf dem Rücken der Pferde, natürlich in Begleitung von ausgebildeten Trainern.

Familienurlaub mit Kindern in Griechenland


Spanien

Spanien

Urlaub mit Kindern in Spanien. Besucht das Festland oder eine der vielen spanischen Inseln. Mallorca oder die kanarischen Inseln, wie Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura oder Teneriffa sind ebenso eine gute Wahl wie zum Beispiel die Costa Brava an der Mittelmeerküste oder die Costa de la Luz an der südlichen Atlantik-Küste. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann man hier auch den Herbsturlaub mit Kindern genießen. Gerade, wenn es kühler wird in Deutschland, steht oft die Frage im Raum, wohin die Reise gehen soll. Die ausgewählten Familienhotels bieten daher zu jeder Jahreszeit einen erholsamen Urlaub an.

Familienurlaub mit Kindern in Spanien


Deutschland

Deutschland

Manchmal müsst Ihr gar nicht weit fahren, um schöne Urlaubsziele mit Kindern zu finden. Für sie ist auch Deutschland ein kleines Paradies, wenn sie ihre Zeit mit ihren Eltern verbringen können. Aufgrund der meist kurzen Anfahrtszeit mit dem Auto oder dem Zug ist sowohl der Kurzurlaub als auch die lange Reise drin. Der Bodensee lädt ein mit einem abwechslungsreichen Programm. Schiffsrundfahrten und Freizeitparks, ein großes Wassersportangebot und viele See- und Strandbäder laden zum Verweilen ein.

Für Reiseziele mit Kindern in Deutschland gibt es noch mehr Tipps wie zum Beispiel den traditionellen Urlaub mit Kindern am Meer. An der Nordsee und an der Ostsee findet Ihr gerade im Sommerurlaub mit Kindern viele tolle Plätze, an denen Ihr Eure Urlaubsideen verwirklichen könnt. Die Ostseeinseln Rügen und Usedom sind ganz besonders familienfreundlich und haben viele Ferienunterkünfte für Familien mit Kindern. Richtig aufregend ist der Kinderurlaub, wenn sie auf einem kleinen Bauernhof residieren können. Die gibt es übrigens in Hülle und Fülle in Bayern. Hier gibt es speziell für Reisen mit Kindern ausgewiesene Kinderbauernhöfe. Ein kleiner Tipp ist Brandenburg mit seinen mehr als 3000 Naturseen.
Von Großstädten wie Berlin oder München ist für den Urlaub mit kleinen Kindern eher abzuraten. Für Jugendliche sind die Metropolen Deutschlands interessanter.

148 günstige Familienreise-Ideen in Deutschland


Italien

Italien

Italien bietet sich an für einen Urlaub mit der Familie. Das Land hat einfach wahnsinnig viel zu bieten und punktet nicht nur wegen dem Essen. Es ist abwechslungsreich und fährt außer mit Strandurlaub am Mittelmeer oder der Adria mit einigen anderen tollen und attraktiven Reisezielen für die ganze Familie auf. Der Gardasee zum Beispiel bietet eine Reihe von Aktivitäten, die alles andere als Langeweile aufkommen lassen. Vom Wandern über das Surfen bis hin zu Radtouren oder Ausflügen zum Badestrand ist hier alles möglich.

Oder erlebt doch mal die Schönheit der Toskana mit ihren atemberaubenden Sandstränden. Lasst Euch auf einem abgelegenen Bauernhof nieder und erkundet die einzigartige Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
Vielleicht ist aber auch Venedig perfekt für Euch? Empfehlenswert ist die Fahrt mit den Gondeln durch die vielen Wasserstraßen der Stadt. Lernt die historische Stadt von einer ganz anderen Seite kennen. Die Fahrten sind recht erschwinglich. Für eine einfache Fahrt zahlt Ihr meist nur 0,50 Cent.


Kroatien

Kroatien

Das Land ist gerade für Familien ein sehr beliebtest Reiseziel. Die Temperaturen sind angenehm warm, das Wasser blau und die Strände endlos lang. Eine Reihe von Sehenswürdigkeiten ergänzen den Familienurlaub abseits des Meeres. Einige weitere Vorschläge für die perfekte Auszeit in Kroatien sind unter anderem die Erlebnis- und Freizeitparks sowie die Natur- und Nationalparks, die beliebt bei Alt und Jung sind. Selbst für Aktivurlaub ist mit den zahlreichen Sport- und Freizeitaktivitäten gesorgt. Ob Jetski, Parasailing, Tischtennis, Fußball oder Trampolin, hier kommt jeder auf seine Kosten.


Dänemark

Dänemark

In Dänemark halten sich Erholungs- und Erlebnisurlaub die Waage. Neben erholsamen Stunden am Strand der Nordsee, fährt das Land mit allerhand Attraktionen auf. Als absolute Highlights, insbesondere bei den Kids, gelten unter anderem der weltberühmte Vergnügungspark Tivoli in Kopenhagen, das Legoland und Skandinaviens größtes Sommerland Djurs, das immer einen Ausflug wert ist. Außerhalb des Parkgeschehens bietet Dänemark viele attraktiven Ausflugstipps: Museen, Zoos, Tierparks, Sightseeing – alles ist möglich.


Bulgarien

Bulgarien

Früher galt Bulgarien noch als Geheimtipp für den Urlaub mit der Familie. Mittlerweile fällt die Wahl immer öfter auf das Land. Grund dafür sind nicht nur die kinderfreundlichen Stränden, die tollen Freizeitparks, interessante Sehenswürdigkeiten und umfangreiche Sportangebote, sondern vor allem das wirklich attraktive Preis-Leistungsverhältnis. Die Hotels sind erschwinglich für Familien und auch die Anreise mit dem Flugzeug ist nicht sehr teuer.


Thailand

Thailand

Wenn Ihr mit Euren Kindern nach Thailand reisen möchtet, dann solltet Ihr auf jeden Fall die Reisezeit beachten. Von daher muss eine gute Vorbereitung geboten sein. Im April ist es hier am heißesten. Gerade in den thailändischen Städten ist es für den Westeuropäer kaum auszuhalten. Checkt für Euch im Vorfeld, in welcher Zeit Ihr am besten nach Thailand fliegt, um einen tollen und spannenden Urlaub genießen zu können. Interessant wird der Urlaub auf jeden Fall. Ihr könnt Tempelanlagen besichtigen, wunderschöne Sandstrände erkunden oder Elefanten hautnah erleben. Der Vorteil von einem Urlaub in Thailand ist, dass alles recht preisgünstig ist. Sowohl bei der Unterkunft als auch bei der Verpflegung könnt Ihr ordentlich sparen. Der Flug hingegen ist etwas teurer.

Mehr Infos:

Thailand Familienurlaub mit Kindern


Dubai

Dubai

Eine ganz andere Art von Erholung bietet Dubai. Ihr taucht in eine faszinierende, bunte und vor allem abwechslungsreiche Welt ein. Die Stadt ähnelt einem riesigen Vergnügnungspark, der dazu einlädt, entdeckt zu werden. Die besten Reisezeit ist im Winter, weil die Temperaturen in dieser Zeit am erträglichsten sind. Im Sommer ist es in Dubai sehr heiß. Dafür müsst Ihr aber wesentlich weniger für Eure Reise bezahlen.
An Attraktivität hat diese Stadt einiges zu bieten, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Hier findet Ihr Pools zwischen Wolkenkratzern, Busse, die sowohl auf der Straße als auch im Wasser fahren können, riesige Einkaufszentren mit einem gigantischen Aquarium und Eislaufbahn. Oder Ihr geht mit Euren Kids auf eine Safari und entdeckt die Wüste. Das Angebot ist riesig und wird Euch sicherlich öfters nach Dubai ziehen.

Mehr Infos:

Dubai Familienurlaub mit Kindern


Holland

Holland

Holland, – das ist das Land der Tulpen und von Vielem mehr. Ein riesiger Vorteil ist die relativ kurze Anreise, um die Zeit hier mit der Familie in vollen Zügen zu genießen. Holland gilt als eines der eltern- und kinderfreundlichsten Länder der Welt. Aufgrund seiner Größe, ist es ziemlich schnell zu erkunden ist. So könnt Ihr ohne Probleme Familien-Städteausflug, Strand und Natur miteinander kombinieren. Und das alles am besten mit dem Fahrrad.


Frankreich

Frankreich

Unser Nachbarland Frankreich ist ein beliebtest Reiseland für Familien mit Kindern. Kein Wunder, denn die Unterhaltung Eurer Kinder passiert ganz von alleine – gerade, wenn Ihr Station auf Korsika macht. Ihr könnt im Meer baden gehen, Felsen erglimmen oder Boote im Hafen unter die Lupe nehmen. Super finden die Kids das Eselwandern und den Schildkrötenzoo. Für Jugendliche ist mit Klettern, Mountainbiken, schnorcheln, tauchen und segeln allerhand Action geboten. Am besten reist Ihr in der Zeit zwischen Juni und September, weil das Wetter dann perfekt ist.


Portugal

Portugal

Portugal, – inbesondere die Insel Madeira, hat sich erst in den letzten Jahren als wunderbarer Urlaubsort entpuppt. Die dortigen Hotels haben mittlerweile ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm, das in vollen Zügen genutzt werden kann. Abseits der Hotelanlagen hat Madeira noch mehr zu bieten: Kleine Sandstrände, einladende Badebuchten und natürliche Lava-Meerwasserbecken warten geradezu auf die kleinen Wasserratten. Zudem könnt Ihr auf der Insel in Museen, auf Bootsfahrten und Stadttouren allerhand sehen und erleben.


Schweden

Schweden

Die Fahrt nach Schweden dauert zwar sehr lang, die Reise lohnt sich aber allemal. Besonders Natur-Fans kommen in diesem Land voll und ganz auf ihre Kosten. Wälder, Seen, Berge und Felsen reichen soweit das Auge blicken kann. Die Berge und Felsen laden ein zum Klettern. In den Wäldern kann man je nach Jahreszeit Beeren und Pilze sammeln. Die Seen sind optimal zum Baden und Angeln. Das Tolle in Schweden ist: Es darf wild geangelt werden und auch ein Bootsführerschein ist nicht zwingend erforderlich, wenn Ihr Euch mit Euren Kids auf den See bewegen wollt. Und wenn Ihr schon mal in Schweden seid, dann dürft Ihr es nicht verpassen, den Elchpark zu besuchen. Aber wenn Ihr Glück habt, dann laufen Euch auf einen der vielen Ausflüge Elche über den Weg. Meist sind sie in der Dämmerung aktiv und drehen ihre Runden.


v

Bilder: Shutterstock.de – BlueOrange Studio, MarinaD_37, Apple Kullathida, art180, Balate Dorin, Andrew Mayovskyy, Michael Thaler, Valentin Valkov, Preto Perola, Delpixel, Olha Rohulya, Zick Svift, artem evdokimov, Kuznetsova Julia