Rethymnon

An der Nordküste Kretas wartet mit Rethymnon (auch Rethymno) die drittgrößte Stadt Kretas für einen zauberhaften Urlaub mit Strand, Meer, historischen Sehenswürdigkeiten und modernem Flair.

Rethymnon ist zudem Kretas Hauptstadt des „Karnevali“, der zusammen mit dem großen Renaissancefestival die Veranstaltungshighlights abbildet.

Neben der beeindruckenden venezianischen Architektur, die den alten Hafen und die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen ausmacht, spiegelt sich in Rethymnon auch die griechische Renaissance durch Bauwerke der adeligen Griechen in der venezianischen Zeit wieder.

Ein Aufenthalt in der Stadt, die Moderne und Historie wundervoll vereint, zeigt sich facettenreich. Es gibt jede Menge zu sehen, zu bestaunen, es darf nach Herzenslust gebadet, geschlemmt und geshoppt werden. Die Sonne, die hier in den Sommermonaten nahezu täglich vom strahlend blauen Himmel scheint, verwandelt Rethymnon in eine helle, romantische Oase, in die man sich einfach verlieben muss. Hier finden Sie zahlreiche Tipps, mit denen Sie den beliebten Ferienort von seinen schönsten Seiten kennenlernen.

Rethymnon Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Rethymnon© Cezary Wojtkowski Shutterstock.de

Genügend Zeit sollte man sich in Rethymnon für die Sehenswürdigkeiten nehmen. Dazu zählen: Fortezza, Loggia, Porta Guora, Rimondi-Brunnen, Renaissance-Portale verschiedenste griechischer Stilrichtungen, venezianischer Hafen, Yachthafen, Archäologisches und Paläontolgisches Museum.

Aktivitäten

Aktivitäten in Rethymnon© Mila Atkovska Shutterstock.de

Rethymnon verwöhnt das Auge mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten, weshalb Sightseeing ganz oben auf der Liste der Aktivitäten steht. Baden, Wassersport, Flanieren, Einkaufen, in Tavernen, Cafés und Restaurants sitzen und dem lebendigen Treiben zusehen oder Ausflüge in die Bergdörfer Anogia und Axos, die Nida Hochebene, zu den großartigen Höhlen in der Umgebung oder zum Kloster Arkadi eröffnen reichlich Tipps für eine ausgefüllte Freizeit.

Strand in Rethymnon

Strand in Rethymnon

© Mila Atkovska Shutterstock.de

Der breite Stadtstrand Rethymon Beach liegt im Herzen der Stadt am Hafen und erstreckt sich über mehrere Kilometer in Richtung Osten. Neben dem Familienstrand Kavros sind an der 40 km langen Küste von Rethymnon weitere schöne Strandabschnitte vorhanden.

Shopping

Shopping in Rrethymnon© Luxerendering Shutterstock.de

Rethymnon kann mehrere Supermärkte und Shoppingcenter vorweisen, in denen keine Einkaufswünsche offen bleiben. Ein besonderes Shoppingvergnügen bietet sich in den Gassen der Altstadt mit Boutiquen, Souvenirläden, Geschäften für handwerkliche Kunst, Mode und hochkarätigen Schmuck.

Bilder

Bildergalerie von Rethymnon

© leoks – Shutterstock.de

Genießen Sie einen ersten Eindruck mit den schönsten Fotos aus Rethymnon.

Video

Video von Rethymnon

© arkanto – Shutterstock.de

Im Film wird die einzigartige, romantische Atmosphäre des Ortes facettenreich eingefangen.

Beste Reisezeit & Klima für Rethymnon

Beste Reisezeit & Klima für Rethymnon

© chittakorn59 Shutterstock.de

Das mediterrane Klima der Insel Kreta, das für heiße und trockene Sommer sowie milde Winter mit dem Plus an Regen sorgt, ist auch für Rethymnon ausschlaggebend. In den Sommermonaten Juli und August steigt die Temperatur auf 29 bis 30 Grad und erreicht ihr Jahresmaximum. Die Hauptreisezeit liegt zwischen Juni bis Oktober.

Entfernungen

Katzensprung oder weitere Anfahrt? Wer mit Bus oder Auto andere interessante Urlaubsorte auf Kreta besuchen möchte, kann sich an der Entfernungstabelle orientieren.

Ort

Entfernung

Fahrzeit Auto

Heraklion

81,7 km

1 Std. 16 Min.

Georgioupolis

22,5 km

31 Min.

Gouves

96,9 km

1 Std. 24 Min.

Malia

112 km

1 Std. 35 Min.

Matala

 

78,2 km
1 Std. 43 Min.

Plakias

35 km

50 Min.

Mietwagen in Rethymnon

Mietwagen in Rethymnon

© Alex Tihonovs Shutterstock.de

Auto mieten in Rethymnon und verschiedene Ziele entspannt und flexibel erkunden – Welche Autovermietung es sein soll, lässt sich am besten durch einen Mietwagen-Preisvergleich herausfinden.

Busverbindungen

Alle Städte und Orte auf Kreta lassen sich von Rethymnon mit den öffentlichen Buslinien erreichen, deren Fahrten hier aufgeführt sind.

Rethymnon Karte

Mit dem Stadtplan findet sich jeder leicht in Rethymnon zurecht.

Ärzte

Ärzte in Rethymnon

© Billion Photos Shutterstock.de

Das Ärzteverzeichnis für Kreta kann mit einer großen Anzahl von deutschen Ärzten, zu denen Allgemeinmediziner und Fachärzte (z.B. HNO, Gynäkologie, Dermatologie) gehören, aufwarten, weshalb sich auch in Rethymnon die richtigen Adressen finden.

Live Webcam von Rethymnon

Live Webcam in Rethymnon

© CHALERMPHON SRISANG Shutterstock.de

Entdecken Sie mit der Livecam täglich fantastische Perspektiven der reizvollen Stadt.

Urlaub in Rethymnon

Die weitreichende Geschichte der Stadt, die sich über Jahrtausende entwickelt hat, ist auch im Ambiente der Stadt spürbar. Archäologische Funde, u.a. aus den Höhlen in der Region, belegen, dass die Umgebung von Rethymnon schon in der Jungsteinzeit besiedelt war. In der spätminoischen Zeit konzentrierte sich die Ansiedlung auf das heutige Stadtgebiet, das eine Fläche von knapp 27 qkm aufweist. In der Antike hieß die Stadt Rhithymna, was sich anhand von alten Münzen, die auch mit Delfinen und Helmköpfen versehen sind, nachweisen ließ. Zwei Delfine nach Vorbild der Münzen bilden zusammen mit dem leicht geänderten Namen Rethymno das heutige Logo der Stadt ab.

Nach der römischen und byzantinischen Zeit hat die Stadt verschiedene Herrschermächte kommen und gehen sehen: Araber, Venezianer und Osmanen, was auch im Stadtbild mit seiner vielfältigen Architektur und zahlreichen Moscheen nicht zu übersehen ist. Das moderne Rethymnon entwickelte sich nach der Eingliederung Kretas in den griechischen Staat, die 1913 mit dem Vertrag von London besiegelt wurde. Heute zählt die lebenslustige Stadt, die sich als internationales Urlaubsziel bezeichnen kann, etwa 34.300 Einwohner. Das wird auch am großen Angebot internationaler Speisen und Gerichte sowie an den zahlreich vorhandenen internationalen Hotels deutlich.

Eine Besonderheit auf Kreta findet sich mit dem ausgelassenen Karneval in Rethymnon, der erstmals, wenn auch in weniger ausgeprägter Form, bereits kurz nach dem Anschluss an Griechenland gefeiert wurde. Zwei Tage, Samstag und Sonntag, verwandelt sich die Innenstadt in eine bunte Festgemeinschaft, deren Höhepunkt der festliche Korso ist. Am Rosenmontag beginnt in Griechenland die Fastenzeit, die an diesem Tag mit fleischlosen Grillgerichten und Drachensteigen eingeläutet wird. Zahlreiche christliche Feiertage wie Dreikönigsfest, Ostern und Maria Himmelfahrt werden in Rethymnon ebenfalls mit Feierlichkeiten und Straßenzügen in der Stadt begangen. Im Spätsommer zieht das Renaissancefestival mit Theater und Musik vor der prächtigen Kulisse des Erofili-Amphitheaters auf der venezianischen Festung sowie Darbietungen der berühmten venezianischen Commedia dell´arte im historischen Ortskern unzählige Besucher an.

Rethymnon ist eine historisch gewachsene Stadt, die sich modern, romantisch und auch sehr jugendlich zeigt. Als zweiter Standort der Universität Kreta verfügt die Stadt über drei Fakultäten und dementsprechend viele Studenten, die das Leben in der Stadt mitprägen.

Hotels

Hotels in Rethymnon

© stockfour Shutterstock.de

Hotels mit antikem griechischem Charme, mediterrane Hotels für den Urlaub mit der Familie und moderne internationale Luxushotels werden einer Vielzahl von Ansprüchen gerecht.

Ferienwohnungen und -häuser

Ferienwohnungen & Häuser in Rethymnon

© Dariusz Jarzabek Shutterstock.de

Das kleine Appartement in einer großen Ferienanlage steht ebenso zur Auswahl wie ein futuristisch, typisch griechisch oder ländlich angehauchtes Ferienhaus.

Pauschalreise nach Rethymnon

Pauschalreise nach Rethymnon

© ImYanis – Shutterstock.de

All-inklusive-Urlaub ist in Rethymnon Programm und mit diesen Angeboten wird der Urlaub besonders günstig.

Last Minute nach Rethymnon

Last Minute nach Rethymnon

© ImYanis – Shutterstock.de

Nicht lange überlegen, sondern gleich durchstarten – Attraktive Lastminute Angebote machen es möglich.

Lage

Rethymnon liegt an der Nordküste Kretas, am kretischen Meer, zwischen der Hauptstadt Heraklion (60 km Entfernung) und Chania (45 km Entfernung). Die gleichnamige Gemeinde ist das Zentrum des Regionalbezirks Rethymnon. Altstadt, Stadtzentrum und die historische Festung befinden sich auf einer hügeligen Halbinsel, an deren östlichem Rand in einer Bucht der alte Hafen einst angelegt wurde, der neue Yachthafen schließt direkt an. Die Stadt dehnt sich weit bis in das Landesinnere aus, wobei hier in erster Linie die Arbeitsstätten und Wohnhäuser der Einwohner angesiedelt sind.

Nachtleben

Das Nachtleben in Rethymnon wird von Gästen in höchsten Tonen gelobt. Wer abends ausgehen möchte, der findet gut gefüllte Bars, Clubs und Diskotheken. Besonders beliebt ist die Altstadt mit ihrem romantischen Flair, in der sich viele Lokale aneinanderreihen, darunter auch Restaurants für ein leckeres Essen, typisch kretisch oder mit internationalen Speisen. Einheimische und Touristen feiern in Rethymnon bevorzugt gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden.

Für wen

Die Stadt steht allen Zielgruppen offen. Singles, Familien, Kinder, Paare, Senioren, junge Leute, Strandurlaubfans, Kultur- und Geschichtsinteressierte, Romantiker, Naturliebhaber und gesellige Menschen mit Lust auf vergnügte Feierlaune sind in Rethymnon goldrichtig.

Preisniveau

Die Preise gestalten sich in Rethymnon etwas teurer als in andern Urlaubsorten auf Kreta, bleiben aber im europäischen Durchschnitt.
Adsense

Headerbild: © Honza Hruby – Shutterstock.de