Wie auf einer Perlenschnur reihen sich die vielen, paradiesischen Eilands des weltgrößten Inselstaates Indonesien aneinander. Ein Reiseziel welches ohne jeden Zweifel eine lange Anreise in Anspruch nimmt.

Beeindruckender Vulkan in IndonesienMit einer reinen Flugzeit von ungefähr 16 Stunden muss gerechnet werden. Mit anderen Worten begibt man sich auf eine wunderbare Fernreise in das Herz von Südostasien. Das meist gebuchte Ziel einer Reise nach Indonesien ist die Insel Bali. Jedoch wird auch die Insel Java sehr oft zur Anreise nach Indonesien gewählt, da hier Jakarta das Tor nach Indonesien bildet.
Flüge gehen direkt ab Frankfurt am Main beziehungsweise ab München mit der Fluggesellschaft der Singapore Airlines. Ein Zwischenstopp in Singapur ist im übrigen immer dabei.

Für eine Anreise nach Indonesien wird diese Fluggesellschaft oftmals sogar empfohlen. Die Ausstattung und der Komfort ist sogar in der Economy Class sehr gut und bei einem solchen Langstreckenflug nicht zu unterschätzen. Mehrmals wurde diese Fluggesellschaft sogar schon ausgezeichnet. Diese startet zudem auch von Wien zum Direktflug nach Indonesien. Ein Vergleich der Flugkosten ist daher sehr zu empfehlen.

An dieser Stelle gleich noch der Hinweis auf den möglichen Jetlag. Die Zeitverschiebung nach Indonesien beträgt im Sommer +7 und im Winter +8 Stunden. Hier gilt es, die Uhr spätestens zum Reisebeginn auf indonesische Zeit einzustellen, um sich bereits ein wenig an den Tagesrhythmus zu gewöhnen.

Anreise mit dem Schiff

Sehr außergewöhnlich und nicht unbedingt sehr günstig ist die Anreise auf einem Frachtschiff. Das ist tatsächlich möglich und wird sogar von einigen Reedereien in Deutschland angeboten. Hierzu muss man sich allerdings sehr genau informieren, denn wer nach Indonesien reisen möchte, muss schon eine Route finden, die diesen Inselstaat mit im Angebot hat. Sicherlich eine äußerst interessante Art, einen Urlaub zu beginnen. Jedoch muss man hier eine sehr lange Anreise einplanen, die sich gut und gerne ein paar Wochen hinziehen kann. Also wirklich eher etwas für Aussteiger oder Weltenbummler ohne Zeitdruck.

Beantragung von Papieren

Um in Indonesien einreisen zu können, muss ein Visum beantragt werden. Zudem ist ein Reisepass notwendig und auch eine Impfung gegen Gelbfieber.

Foto: © lkunl – Shutterstock.com