Anreise nach Portugal

Es finden sich verschiedene Möglichkeiten der Anreise nach Portugal. Mit Flugzeug, Auto, Bahn und Bus lässt sich das Land der Seefahrer erreichen, wobei Flüge nach Portugal von der Mehrzahl der Reisenden bevorzugt werden. Wer mit Auto, Bus oder Bahn anreisen möchte, der sollte sich auf eine lange Fahrt einstellen, denn immerhin sind über 2.000 km zurückzulegen.




Anreise mit dem Flugzeug

Kleiner Fischerhafen auf MadeiraEtwa drei Stunden beträgt die Anreise nach Portugal per Flugzeug, wobei es auch darauf ankommt, ob es sich um einen Direktflug handelt, oder ob Zwischenstopps eingelegt werden. Je nach Reiseziel in Portugal stehen verschiedene Zielflughäfen zur Verfügung. Urlauber können den Airport Lissabon oder Porto anvisieren, wer die Algarve zum Ziel hat, der landet in Faro, der Zielfughafen für Madeira befindet sich in Funchal. Der Reisende kann je nach Reisezeit aus Linienflügen, Charterflügen und Billigflügen wählen. Airlines, die Portugal ansteuern, sind u.a. Lufthansa, German Wings, Air Berlin, Condor oder Air Portugal (TAB). Von allen großen deutschen Abflughäfen finden sich Flugverbindungen nach Portugal.

Mit Auto oder Wohnmobil nach Portugal reisen

Mit ausreichend Sitzfleisch und einer guten Routenplanung gestaltet sich die Anreise nach Portugal mit dem Fahrzeug besonders reizvoll für alle, die viel von der Welt sehen wollen, denn unterwegs warten zahlreiche große Städte, in denen sich auch ein Zwischenstopp oder Kurzaufenthalt einlegen lässt. Die Route von Deutschland aus führt bevorzugt über Frankreich und Spanien bis zur portugiesischen Grenze nahe Vilar Formosa. Bei der reinen Fahrzeit sollte sich der Urlauber auf ca. 25 Stunden Fahrt einstellen. Zu beachten sind die Mautgebühren auf französischen Straßen.

Bus oder Bahn für die Anreise nach Portugal

Backpacker, die gerne und viel unterwegs sind, kommen auch mit Bahn oder Bus an ihr portugiesisches Ziel, auch wenn dies wohl die zeitintensivste Anreise nach Portugal ist. Via Europabus ist die Hauptstadt Lissabon von Deutschland aus in zwei Tagen zu erreichen, mit dem Zug geht es etwas schneller, wobei es hier auch immer auf die Verkehrsverbindungen und Wartezeiten an den Bahnhöfen ankommt. Die Bahnfahrt erfolgt überwiegend mit Hochgeschwindigkeitszügen, hier bietet sich ein InterRail Ticket an. In den großen Städten wie Lissabon oder Porto werden auch verschiedene Bahnhöfe angefahren.

Foto: © Anilah – Shutterstock.com