Urlaubsziele in Kroatien

Vor allem in den herrlich warmen Sommermonaten sind die Regionen in Istrien und Dalmatien die Urlaubsziele in Kroatien schlecht hin. Doch Kroatien bietet selbstverständlich noch einiges mehr.




Kroatien ist ein höchst reizvolles Urlaubsland mit einer interessanten Geschichte und unverwechselbarer Naturlandschaft. Die meisten Urlauber zieht es an die malerischen Küsten der Adria, um einen wundervollen Badeurlaub zu verbringen. Ein Blick auf die beliebten Urlaubsziele in Kroatien verrät, wo man seinen Urlaub in diesem Land verbringen kann.


Istrien

Porec in KroatienIm Norden von Kroatien befindet sich die wunderschöne Region Istrien. Mit einer über 240km langen Küste ist sie das Eldorado für Sonnenanbeter und Badeurlauber aus der ganzen Welt. Zwar gibt es hier kaum Sandstrände, die Kiesstrände jedoch haben auch ihren ganz eigenen Reiz. Neben Tauchen ist das Paragliding einer der beliebtesten Aktivitäten an der Adria Küste. Historische Städte, wie Porec oder Rovinj laden zu einem ausgiebigen Stadtbummel ein und sorgen mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeit als auch dem reichhaltigen Angeboten an kulinarischen Köstlichkeiten für eine gelungene Abwechslung zum Strandalltag.


Dalmatien

KrK in KroatienWie auch Istrien ist Dalmatien die Region, die vor allem wegen der schönen Küsten die Gäste in den Bann zieht. Im Süden von Kroatien befindet sich diese Region und es heißt, dass man hier die schönsten Strände an der kroatischen Adria finden kann. Zahlreiche, einsame Buchten locken mit ihrer Unberührtheit ebenso an, wie die Kiesstrände und Sandstrände. Selbstverständlich ist Wassersport sehr gefragt. Die vielen Inseln, die vor Dalmatien liegen sind einen Ausflug wert und bei Tauchern äußerst beliebt. Ein wahrer Augenschmaus ist der Naturpark von Krk. Wasserfälle und wilde Natur in einem harmonischen Zusammenspiel.


Dubrovnik

DubrovnikEine Stadt in Dalmatien, die gut und gerne als alleiniges Urlaubsziel in Kroatien genannt werden kann. Denn Dubrovnik ist die Perle der Adria. Sie wurde bereits mehrfach von der UNESCO ausgezeichnet und es ist ein wenig so, als würde man in einem Freichlichtmuseum umher wandeln. Spuren einer bewegten Geschichte findet man überall und die Kombination aus Städteurlaub und Badeurlaub in Dubrovnik bietet sich einfach an.


Zentralkroatien

Kunst in ZagrebWer das Land weit ab vom touristischen Trubel an der Küste kennenlernen möchte, sollte sich als Urlaubsziel in Kroatien ruhig einmal Zentralkroatien aussuchen. Weinberge, malerische Dörfer, Schlösser und Burgen sind nur ein Bruchteil dessen, was diese Region so interessant macht. Kulturell begeisterte Urlauber lernen Kroatien von seiner ruhigen und entspannten Seite kennen. Zu entdecken gibt es hier sehr viel: Nationalpark Plitvicer Seen, Schloss Trakošcan, Festung Stari Grad in Sisak oder die die Marienkultstätte Marija Bistrica. Höhepunkt ist ohne Zweifel ein Besuch der Hauptstadt des Landes: Zagreb. Museen, Theater und eine beeindruckende Kathedrale warten auf die Besucher.


Foto: © motorolka – shutterstock.com, © xbrchx – shutterstock.com, © Darios – shutterstock.com, © xbrchx – shutterstock.com