Reisen nach Kolumbien – Urlaub im südamerikanischen Tropen- und Kaffeeparadies

Reisen nach Kolumbien sind Reisen in eine exotische Welt, die mit herrlichen Küsten am karibischen und pazifischen Meer aufwartet. Regenwald und Anden sind landschaftliche Highlights, die einen wirkungsvollen Kontrast bieten, ebenso wie die modernen Metropolen, die sich ihre Kultur bewahrt haben. Nicht zu vergessen der berühmte kolumbianische Kaffee, der in der reizvollen Kaffeezone gedeiht.




Die große Reisevielfalt in Kolumbien

Kleines Häuschen unter PalmenDas Land, das nach seinem Entdecker Christoph Kolumbus benannt wurde, zieht Urlauber aus aller Welt an. Reisen nach Kolumbien versprechen Erholung, Erlebnisse, Badevergnügen und sind ideal, um auf den großen geschichtlichen Spuren des Landes zu wandeln. Die Millionen-Metropole und Hauptstadt Bogota fasziniert durch ein pulsierendes Leben, in der die kolumbianische Geschichte und Gegenwart durch Sehenswürdigkeiten und interessante Schauplätze allgegenwärtig ist. Die Blumenstadt Medellin besticht durch Design, Kunst und exklusive Lebensart. Exotik pur präsentiert sich an der kolumbianischen Pazifikküste in einem Mix aus natürlichen Stränden und Dschungel. An der Karibikküste warten, neben den großartigen weißen Traumstränden, Hafenstädte wie Cartagena und Barranquilla, in denen sich die Lebensfreude auch mit Karneval und Kunst widerspiegelt und in denen jeder einfach gute Laune hat. Kaffee in seinem Anbauland genießen, lautet die Devise in der Kaffeezone, die auch landschaftlich viel zu bieten hat. Grüne Berge und idyllische Städte wie Manizales oder Pereira laden zu einem facettenreichen Urlaubsvergnügen ein. Die Andenregion mit ihren Gletschergipfeln, Nebelwäldern, Nationalparks und der ursprünglichen Kultur Kolumbiens ist immer eine Reise wert.

Anreise, Einreise und Visum Kolumbien

Für die Einreise nach Kolumbien benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum, wichtige Reisedokumente sind der Reisepass bzw. Kinderreisepass (oder Kinderausweis nach altem Muster) sowie der Nachweis über die Aufenthaltsdauer im Land. Bei der Einreise erhalten Urlauber einen Aufenthaltsstempel in den Reisepass, der maximal 180 Tage Gültigkeit hat und sich immer nach den Voraussetzungen richtet. Die Anreise erfolgt von Deutschland aus per Flugzeug, Hauptzielflughafen ist der Eldorado Airport in Bogota, der z.B. mit Nonstop-Flügen ab Frankfurt/Main zu erreichen ist.

Die richtige Reisekasse für Kolumbien

Kolumbianischer PesoFür Reisen nach Kolumbien sollte die Reisekasse entsprechend ausgestattet sein. Der kolumbianische Peso gilt als Landeswährung in Kolumbien. Ein kleiner Betrag an Pesos sollte bereits in Deutschland getauscht werden, da die Kurse in Kolumbien oft schwanken. An Devisen, um im Land selbst Geld in die Landeswährung zu tauschen, empfehlen sich sowohl Euro als auch US-Dollar in Banknoten, denn die Akzeptanz im Land gestaltet sich unterschiedlich. Bargeld in der Landeswährung kann auch an den Geldautomaten in den großen Städten und stark frequentierten Urlaubsgebieten Kolumbiens mit der EC- oder Kreditkarte abgehoben werden. In Kolumbien werden die gängigen Kreditkarten in den Städten zur Zahlung akzeptiert.

Foto: © Jess Kraft – shutterstock.com, © Gonzalo Aragon – shutterstock.com