Beste Reisezeit und Klimatabelle für Sri Lanka

Viele Urlauber sind begeistert, wenn sie über eine Reisedestination lesen können, die keine besondere Reisezeit hat. Das hat schließlich gleich mehrere Vorteile. Zum einen wird es keine richtige Hochsaison geben, in der die Preise explodieren und es gibt keine Reisewelle, in der es hunderte Touristen mit einmal auf die Insel schwemmt.




Das Wetter und Klima auf Sri Lanka ist zwar nicht gleichbleibend über das Jahr, die unterschiedlichen Regionen jedoch bieten über 365 Tage im Jahr immer einen Ort, an dem man den perfekten Urlaub verbringen kann. Immerhin liegt die durchschnittliche Jahrestemperatur bei gut 27 Grad.
Das Wetter und Klima auf Sri Lanka wird von zwei entgegen gesetzten Monsunen beeinflusst. Generell ist das Klima in Sri Lanka tropisch heiß. Die Nächte sind mit 25 Grad für einen Europäer schon unglaublich heiß und die Luftfeuchtigkeit ist extrem hoch. Das liegt selbstverständlich daran, dass Sri Lanka sehr nah am Äquator liegt.

Regentage

Da die Insel von zwei verschiedenen Monsunen beeinflusst wird, muss man die Regentage regional aufteilen. Die Süd West Küste der Insel wird in der Zeit zwischen Mai und Oktober von einem Monsun beeinträchtigt und es kann zu Dauerregen kommen. Die ideale Zeit für einen Urlaub an der Süd West Küste ist zwischen November und April. Vorzugsweise sind es die Monate Januar und Februar, da die Temperaturen in dieser Zeit erträglich sind. Die Ostküste stellt sich genau in der entgegen gesetzten Zeit dem Regen. Da regnet es meist zwischen Oktober/November bis Mai/April. Die ideale Reisezeit für den Osten von Sri Lanka ist damit in den europäischen Sommermonaten zu finden. Ab April lohnt es sich in jedem Fall schon nach Sri Lanka zu reisen.

Wassertemperaturen

Was die Wassertemperaturen angeht, so muss man sich überhaupt keine Gedanken machen. Diese liegen das ganze Jahr über bei sehr angenehmen 26-28 Grad. Zur Regenzeit ist das Meer relativ aufgewühlt und Schnorcheln oder Tauchen kann man zu dieser Zeit nur begrenzt. Die Temperatur jedoch ist immer hervorragend warm.