Work & Travel in Australien – Planung und Organisation

0

Erfahrungen im Ausland sammeln, Land und Leute kennen lernen, Geld verdienen und Reisen – Work & Travel in Australien vereint all diese Aspekte und eignet sich für Personen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren.




Die Idee

Reisen und Arbeiten in Australien oder in einem anderen Land und das mit einem speziellen, günstigen Visum steckt hinter der Idee von Work & Travel. Backpacker, die gerne ihre sieben Sachen packen und eine Auszeit nehmen wollen, sind von dieser Idee schon lange begeistert. Darüber hinaus bietet sich Work & Travel Down Under aber auch für jeden an, der den Kontinent, die Kultur und die Sprache kennen lernen möchte. Dazu wird das so genannte Working-Holiday-Visum ausgestellt, das den Inhaber dazu berechtigt, 12 Monate lang im Land zu bleiben und Jobs anzunehmen. Auch ein viermonatiges Studium ist mit diesem Visum möglich. Der Preis für das Visum beträgt ca. 100 Euro. Der Antragsteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben, es wird bis zur Altersgrenze von 30 Jahren ausgestellt. Um jedoch in Australien nicht vollends auf Jobs angewiesen zu sein, wird eine finanzielle Rücklage von ca. 3.500 Euro gefordert, um das Visum beantragen zu können.

Die Vorteile von Work & Travel

Work & Travel in Australien bietet die hautnahe Möglichkeit, Konversation in der Landessprache zu trainieren und das im Praxisalltag und nicht nur in der Theorie. Neue Kontakte werden geknüpft, berufliche Erfahrungen durch das Jobben oder Studieren gesammelt. Ein längerer Aufenthalt in Australien macht sich auch gut auf dem Lebenslauf in beruflicher Hinsicht, denn Auslandserfahrungen sind immer gefragt. Mit dem Geld, das während des Aufenthalts verdient wird, können dann die Reisen durch das aufregende Land finanziert werden.

Organisation

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Work & Travel in Australien anzugehen. Entweder man wendet sich an spezielle Work & Travel Organisationen, die schon die meiste Arbeit erledigen oder die Reise wird von A-Z selbst durchorganisiert. Das erfordert Umsicht, denn es sollte nichts vergessen werden. Ein eigenes Bankkonto oder zumindest eine deutsche Kreditkarte für Australien, die Unterkunft, Versicherungen, Lebenshaltungskosten, Mobilität, Jobsuche, An- und Abreise sollten von langer Hand geplant sein. Kinder dürfen nicht mitreisen. Auch in Australien werden Steuern auf die Arbeit erhoben, es ist eine Steuernummer zu beantragen. Work & Travel ist eine fantastische Angelegenheit und wird durch das spezielle Visum auch leicht realisierbar. Damit die ganze Sache auch Spaß macht, sollten Interessierte sich mindestens ein Jahr vor der geplanten Reise ausreichend mit dem Thema beschäftigen und Informationen einholen.

© Foto: Matteodelt – iStockphoto.com

Bitte teilen!

© ReiseGuide - Dein Reiseführer