Sprache in Vietnam

Die offizielle anerkannte Sprache in Vietnam ist Vietnamesisch. Diese Sprache wird von rund 90% der Bevölkerung gesprochen. Wie alle in Südostasien gesprochenen Sprachen klingt auch diese für Europäer sehr befremdlich. Neben dem Vietnamesischen wird hier auch zum Teil Chinesisch gesprochen.




Blumenverkäuferin Doch man muss sich nicht sorgen, denn Vietnamesisch oder auch andere asiatischen Sprachen sind nicht die einzige Sprache in Vietnam. Das Land hat eine sehr bewegte und auch nicht immer erfreuliche Geschichte hinter sich. Diese hat in Puncto Sprachen einige Spuren hinterlassen. Die einstige Kolonialzeit der Franzosen hat dazu geführt, dass vor allem die ältere Generation nach wie vor Französisch spricht. Bis vor kurzem war das Französische an den Schulen von Vietnam die erste Pflichtfremdsprache. Wer also Französisch kann, ist durchaus in der Lage, sich in Vietnam zurechtzufinden.

Englisch und Deutsch

Die düstere Vergangenheit des Vietnamkrieges ging nicht spurlos vorüber. Auch wenn Amerika lange als Erzfeind angesehen wurde, so hat sich die junge Generation Vietnamesen diesem Staat wieder geöffnet. Die lange Zeit der Amerikaner im Land prägte eine ganze Generation und auch die Sprache in Vietnam wurde ergänzt. Denn nun kam auch das Englische hinzu. Doch nicht nur durch die Amerikaner wurde das Englische bekannt, sondern auch durch die zunehmende Zahl an Touristen, die zum größten Teil nun mal Englisch sprechen. Inzwischen hat Englisch das Französische aus den Schulen verdrängt und die Sprache in Vietnam, die Kinder nun als erstes erlernen ist Englisch.
Zu guter Letzt noch ein Ausblick auf die Wurzeln der Deutschkenntnisse in Vietnam. Zu Zeiten der ehemaligen DDR kam es immer wieder zu einem regen Austausch zwischen beiden Ländern und zahlreiche Vietnamesen lebten und arbeitet in der DDR. Die Generation, welche nach 1970 geboren wurde, spricht sehr viel Deutsch.
Grundsätzlich stehen einem verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, sich in Vietnam zu verständigen. Man darf sich nicht darauf verlassen, dass jeder Vietnamese Englisch oder Deutsch kann. Es ist nur ein Hinweis, dass Sprachkenntnisse dieser Sprachen durchaus vorhanden sind.

Foto: © Cristal Tran – Shutterstock.com