Reisen nach Vietnam – im Urlaub Asien hautnah erleben

Noch immer gelten Thailand oder China als das Reiseziel Nummer eins in Südostasien. Ein Urlaub in Vietnam hingegen wird nach wie vor als Geheimtipp gehandelt und begeistert inzwischen weit mehr Besucher und Reisende als noch vor ein paar Jahren.




Vietnam – Asien erleben

Reisfeld in VietnamWohl kaum ein anderes Reiseland in Asien hat noch derart viel Unbekanntes zu bieten wie Vietnam. Viele Reisende aus den westlichen Länder haben leider noch den Vietnamkrieg und den Kommunismus im Kopf, sobald sie an das Reich zwischen China und Thailand denken. Dabei hat Vietnam seinen Gästen so einiges zu bieten. Nicht nur für Rucksacktouristen und Abenteurer, sondern inzwischen auch für Strandurlauber mit anderen Ansprüchen ist Vietnam, zu einem interessanten Reiseziel geworden. Reisfelder so weit das Auge reicht, Dschungel und eine wirklich atemberaubende Naturlandschaft verwöhnen das Auge und man spürt die asiatische Lebensweise sehr intensiv.

Von Nordvietnam bis Südvietnam

Schöner Strand in VietnamReisen nach Vietnam werden nach wie vor als Rundreisen angeboten, auf denen man möglichst viel vom Land sehen und erleben kann. Da Vietnam ein recht großes Land ist, ist es den meisten oftmals nur möglich, eine bestimmte Region zu bereisen. Egal ob Nordvietnam, Zentralvietnam oder auch Südvietnam. Zu sehen und zu entdecken gibt es immer viel. Vor allem aber der Sektor Luxusreisen boomt, was Urlaub in Vietnam betrifft. Gäste mit gehobenen Ansprüchen finden in den Luxushotels alles, was das Herz begehrt und meist noch etwas mehr.

Hanoi und Hue

Selbstverständlich gibt es im Urlaub in Vietnam Städte, die man gesehen haben muss. In der Regel beginnt ein Urlaub in Vietnam in Hanoi und damit ist man bereits mitten in einer Stadt, die nicht nur pulsiert, sondern regelrecht vibriert. Hanoi ist laut, Hanoi ist hektisch, Hanoi zeigt ein Gesicht, wie man es nur im Südosten Asiens erleben kann. Sehenswürdigkeiten, wie der Präsidentenpalast, der Literaturtempel oder auch die Einsäulenpagode ( Chua Mot Cot ) sollte man gesehen haben, wenn man sich die Hauptstadt von Vietnam anschaut.
Neben Hanoi ist auch die kleinere Stadt Hue ein beliebtes Reiseziel bei Reisen in Vietnam. Hue, die Kaiserstadt in Zentralvietnam am Parfümfluss begeistert Reisende mit einer Vielzahl an historischen Bauten asiatischer Kunst. Pagoden, Kaisergräber und eine Verbotene Stadt sind der Mittelpunkt auf Rundreisen durch Hue.

Foto: © Marina Ignatova – Fotolia.com, © Jimmy Tran – Shutterstock.com