Beste Reisezeit und Klimatabelle für Uruguay

Was Klima und Wetter in Uruguay betrifft, so bietet sich das Land ganzjährig als interessantes Reiseziel an, wobei die Sommermonate jedoch nicht wie bei uns von Juni bis August andauern, sondern in den Monaten Dezember bis April liegen.




Klimatabelle für Uruguay

  
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Höchsttemperatur
Maximale
Temperatur
28°

28°

26°

22°

19°

15°

15°

16°

18°

20°

24°

27°

Tiefsttemperatur
Tiefste
Temperatur
17°

17°

16°

12°

10°





11°

14°

16°

Wassertemperatur
Wasser
Temperatur
21°

22°

21°

19°

15°

13°

12°

11°

12°

15°

18°

19°

SonnenStunden
Sonnenstunden
10h

10h

8h

7h

6h

5h

5h

6h

7h

8h

10h

10h

RegentageRegentage
6

5

5

6

6

5

6

7

6

6

6

7

Klimazonen, Sommer und Winter in Uruguay

Wer sich über Klima und Wetter in Uruguay informieren möchte, der sollte zunächst wissen, dass sich die Jahreszeiten hier anders definieren, als wir das in Deutschland und generell in Europa gewohnt sind. Der Sommer und somit die Hauptreisezeit für Strandurlauber zeigt sich in den Monaten Dezember bis April von seiner schönsten Seite. In den Wintermonaten Juni, Juli und August wird es merklich kühler, für unsere Verhältnisse bleibt es aber mit Temperaturen über dem Gefrierpunkt in Uruguay immer noch mild. Der Juni gilt mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 10 Grad Celsius als kühlster Monat des Jahres.

Uruguay teilt sich in zwei Klimazonen. Während der Norden unter subtropischem Klimaeinfluss steht, zeigt der Süden, zu dem auch das Landesinnere zählt, ein gemäßigtes Klima. Auch die Niederschläge sind im Norden ausgeprägter als im Süden, im Winter wird weniger Regen als im Sommer verzeichnet. Ein plötzlicher Wetterumschwung ist aufgrund der geographischen Gegebenheiten durchaus möglich. Auch argentinische Winde lassen die Temperaturen dann schnell nach unten fallen.

Temperaturwerte Uruguay

Als wärmster und schönster Urlaubsmonat gilt der März in Uruguay. Die Temperaturen liegen in den Sommermonaten zwischen 28 und 32 Grad, je nach Region. Im Landesinneren kann das Thermometer allerdings auch auf bis zu 40 Grad Celsius ansteigen. Die Nächte kühlen merklich ab, weshalb ein erholsamer Schlaf bei ca. 18 Grad möglich ist. Die Tagestemperaturen in den Wintermonaten Mai bis November liegen bei 15 Grad, nachts kühlt es auf 5 Grad ab. Urlauber, die Strand und Sonne genießen wollen, bevorzugen die Sommermonate, ansonsten ist das Land zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert, wie Klima und Wetter in Uruguay zeigen. Wer die reizvollen Naturschönheiten in Uruguay ausgiebig erkunden möchte, wählt die Monate August bis Dezember, dann sind auch die Touristenströme noch in weiter Ferne.