Anreise nach Ungarn

Die Anreise nach Ungarn ist mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln zu realisieren. Bevorzugt wird aufgrund von Komfort und Schnelligkeit nach wie vor das Flugzeug, aber auch Bahn, Bus oder Auto sind Alternativen, um das ungarische Land anzusteuern. Eine Ungarn-Kreuzfahrt stellt die luxuriöse Anreise-Variante dar.




Mit dem Flieger nach Ungarn

Statue in BudapestDie beliebteste Art der Anreise nach Ungarn stellt das Fliegen dar. Die wichtigsten Zielflughäfen in Ungarn sind Budapest-Ferihegy sowie der Balaton Airport. Von allen großen deutschen Abflughäfen starten täglich Airlines wie Lufthansa, Air Berlin, Easyjet, Germanwings, Ryanair oder Wizz Air nach Ungarn/Budapest. Mit Charterflügen in der Hauptreisezeit ist der ungarische Plattensee zu erreichen. Urlauber, die eine Pauschalreise gebucht haben, werden in der Regel am Zielflughafen von den hoteleigenen Bussen abgeholt. Für Reisende bieten sich zudem auch Transfermöglichkeiten mit Taxi, Bus oder Mietwagen zum jeweiligen Urlaubsort in Ungarn an.

Bahn- und Busverbindungen Ungarn

Individualreisende, die Erlebnis und Anreise nach Ungarn verbinden, wählen gerne Bus oder Bahn als Verkehrsmittel. Die deutsche Bahn bietet zahlreiche Direktverbindungen von großen deutschen Bahnhöfen wie München, Berlin oder Dresden, im Europa-Spezial auch zu einem äußerst günstigen Preis. Allerdings sind hier auch Nachtfahrten einzukalkulieren.

Die Fernbusse der Linienbusgesellschaft Deutsche Touring fahren von Hamburg, München, Frankfurt am Main oder Köln nach Ungarn.

Mit dem Auto oder Wohnmobil nach Ungarn

Mobile Freiheit ist das Credo der Urlauber, die für die Anreise nach Ungarn Auto oder Wohnmobil bevorzugen. Sitzfleisch ist allerdings für die Strecke gefragt. Ebenso sollte man sich auf die Verkehrsbestimmungen und Verkehrsbedingungen in Ungarn einstellen. Bürger aus der Europäischen Union können mit ihrem gültigen Führerschein auch in Ungarn fahren. Auf Ungarns Autobahnen besteht Mautpflicht. Das Straßennetz in Ungarn ist sehr gut ausgebaut, so dass sich eine Vielzahl von Reisezielen leicht erreichen lässt. Die passende Route vom eigenen Ausgangsort kann im Vorfeld durch intelligente Planungssoftware ermittelt werden. Ein Navigationsgerät mit hoher Leistungsfähigkeit ist hier gefragt, damit die Reise entspannt bleibt.

Die besondere Anreise: Ungarn-Kreuzfahrt

Luxus und landschaftlich reizvolle Ausblicke bietet eine Ungarn-Kreuzfahrt, die über Österreich führt. Es finden sich viele Schifffahrtsgesellschaften, die Ungarn-Reisen auf dem Luxusdampfer anbieten. Auch wenn diese Art zu reisen ihren höheren Preis hat, so ist das Erlebnis doch unbezahlbar.

Foto: © Emi Cristea – Shutterstock.com