Flüge nach Tunesien

Reisenden und Urlaubern stehen zahlreiche Flüge nach Tunesien zur Verfügung. Der Hauptflughafen ist dabei der Aèroport de Tunis-Carthage, daneben werden jedoch auch weitere beliebte Urlaubsorte von Deutschland aus angeflogen.

Für günstige Flüge nach Tunesien empfehlen wir die Flugsuche von Cheaptickets.
Hier werden, im Gegensatz zu vielen anderen Flugpreisvergleichen, auch alle Billigairlines verglichen.
Hier geht´s zu Cheaptickets.de

Flugverbindungen nach Tunis

Wer in der Hauptstadt Urlaub macht, der wählt einen Flug mit Zielflughafen Tunis-Carthage. Zahlreiche Airlines wie Lufthansa, Germanwings, Tunisair, Air Berlin oder KLM steuern Tunis an. Abflughäfen sind u.a. Frankfurt/Main, München, Köln-Bonn, Hamburg, Düsseldorf, Berlin. Die Reisedauer beträgt ca. 2,5 Stunden, meist erfolgt ein Zwischenstopp in Rom.

Weitere Zielflughäfen und Flugverbindungen nach Tunesien

Tunis in TunesienVon allen großen deutschen Abflughäfen lassen sich auch die Zielflughäfen Monastir, Enfidha Hammamet, Djerba oder Tozeur im Direktflug oder mit Charterflügen erreichen. Auch hier liegt die Flugzeit unter drei Stunden. Zwischenstopps, z.B. in Luxemburg, sind möglich, es finden sich allerdings auch zahlreiche Nonstop-Flüge. Urlauber haben hier eine große Auswahl, passende Flüge nach Tunesien lassen sich, je nach präzisem Reiseziel, durch Flugsuchseiten im Internet schnell ausfindig machen.

Preise für Flüge nach Tunesien

Je nach Anbieter und Reisezeit sind Flüge nach Tunesien schon für unter 100 Euro buchbar. Es kommt auch auf das genaue Reiseziel sowie Abflughafen und Zielflughafen an. Zu den bekannten Billigfliegern nach Tunesien zählt Germanwings. Sehr günstig sind auch Flüge mit der tunesischen Airline Nouvelair, hier liegt der Preis z.B. für den Flug nach Hammamet bei ca. 80 Euro.

Foto: © Natalia Sidorova – Shutterstock.com