Reisen nach Tschechien – Urlaub im Land der Schlösser und Burgen

Ein Urlaub in Tschechien bietet mehr als nur eine Städtereise nach Prag. Auch das Hinterland bietet Abwechslung auf einer Tschechien Reise.




Mitten in Europa verbirgt sich ein Kleinod, welches erst nach und nach von Reisenden entdeckt wird. Die Rede ist vom jungen Staat Tschechien. Viele denken, dass Reisen nach Tschechien ausschließlich Prag zum Ziel haben. Das diese Land noch viel mehr für einen Urlaub in Petto hat, kann man nun erfahren.

Alles beginnt in Prag

Blick über PragUm einen schönen Urlaub in Tschechien verbringen zu können, ist Prag der ideale Ausgangspunkt. In dieser historischen Stadt kann man sich wunderbar auf einer Reise innerhalb Tschechiens einstimmen und seinen Urlaub mit einem ausgedehnten Stadtbummel beginnen. Zu sehen gibt es in der Hauptstadt eine Menge. Nicht nur die berühmte Karlsbrücke gehört dazu, sondern auch die gesamte Altstadt ist ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Museen, Ausstellungen und Konzerte sorgen für ein kulturelles Angebot und in zahlreichen Kneipen und Lokalen kann man auch zu schlafender Stunde noch so einiges erleben. Prag, auch die goldene Stadt genannt, wird begeistern.

Burgen, Schlösser und Ruinen

Burgen in TschechienNicht vielen ist bekannt, dass es in Tschechien weit über 2.000 zum Teil sehr gut erhaltene Schlösser und Burgen gibt. Eine Reise durch Tschechien kann somit recht märchenhafte Ausmaße annehmen. Highlights bei Besuchen von alten Burgen sind die jährlich stattfindenden Mittelalter Spektakel. Intensiver kann man eine Zeitreise kaum erleben. Ein Schmaus für Augen, Ohren und Gaumen, denn es werden selbstverständlich Gerichte aus alten Zeiten serviert.

Wellness in Tschechien

Urlaub in Tschechien, das ist für sehr viele auch der Inbegriff für Wellness. In Südböhmen befindet sich die sogenannte Bäderregion. Weltbekannte Orte wie Karlsbad oder auch Marienbad sind hier zu finden. Unzählige Wellness Hotels und Anlagen haben sich hier angesiedelt und bieten ihren Gästen die Hohe Kost der Entspannung. Auf einer Reise in Tschechien lässt man die Seele baumeln und findet zur inneren Stärke zurück. Umgeben von dichten Wäldern, kleinen Seen und schönen Flussläufen, ist das mehr, als nur eine Kur für den Körper, sondern auch für den Geist. Die Bäderstädte in Tschechien haben ein überwältigendes Angebot an kulturellen Veranstaltungen. Über das gesamte Jahr hinweg, finden Konzerte und Ausstellungen statt, so dass sich ein Urlaub in Tschechien wirklich zu jeder Jahreszeit lohnt.

Skifahren im Riesengebirge

Wer denkt, dass man nur in den Alpen wirklich gut Ski fahren kann, der hat es sicher noch nicht im Riesengebirge versucht. Es gilt als Geheimtipp, sich im Winter von den Bergen des Riesengebirges ins Tal zu stürzen. Denn diese Region ist bei weitem noch nicht so überlaufen, wie die allgemein bekannten Skigebiete in den Alpen. Also, vielleicht den nächsten Ski Urlaub in Tschechien verbringen.

Foto: © ivavrb – Shutterstock.com, © optico – Fotolia.com