Urlaubsziele in Thailand

Thailand ist groß und bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Reisezielen. Es ist lohnenswert, sich im Vorfeld zu informieren, welche Region für einen persönlich wirklich interessant ist und wo man seine schönsten Tage im Jahr verbringen möchte.




Für viele Reisende in Thailand beginnt der Urlaub in der quirligen Hauptstadt Bangkok. Vom Flughafen aus gehen entweder Inlandsflüge weiter zu den Inseln oder aber man setzt sich in einen Bus, um zu seiner Destination zu gelangen.


Chiang Mai

Chiang MaiDie Rose des Nordens. So wird die Stadt Chiang Mai im Norden des Landes liebevoll genannt und ist ein beliebtes Urlaubsziel in Thailand. Eine Stadt zwischen Moderne und Tradition, denn hier trifft man auf alte Tempelanlagen und moderne Hochhäuser, angesagte Clubs und traditionelle Restaurants. Als Unterkunft kann man sich entweder ein Hotel im Herzen der Stadt suchen oder ein Resort außerhalb der Stadtmauern. Je nach dem, wie viel Leben man um sich haben möchte.


Phuket

Traumstrand auf PhuketDie schöne Insel Phuket ist bei Reisenden aus aller Welt das beliebteste Urlaubsziel in Thailand. Kein Wunder, gibt es hier die wohl schönsten, nahezu schneeweißen Sandstrände und jede Menge Unterhaltung. Eine bergige und prachtvoll blühende Landschaft sind die ideale Kulisse für den Traumurlaub. Wer es weniger überlaufen mag, sollte sich nicht unbedingt für den Strand von Patong entscheiden. Dieser ist der Inbegriff für Entertainment und Erlebnis pur. Lieber weiter südlich, zum Hat Nai Harn. Ungestört kann man hier herrlich entspannen. Allerdings gibt es an diesem Strand weniger Unterhaltung, Clubs und Restaurants.
Für Abwechslung und ein wenige Abenteuerfeeling sorgen Ausflüge mit dem Jeep. Die wilde Natur und Landschaft kann man auf diesem Weg wunderbar erkunden und kennenlernen.


Koh Samui

Fantastischer Wasserfall Eine weitere Insel ist Koh Samui. Tropische Vegetation, wilde Wasserfälle und eine üppige Blütenpracht machen das Inselinnere zu einer begehrten Abwechslung gegenüber dem Strand. Nahezu jedes Hotel auf Koh Samui liegt direkt am Meer. Die Palmen ragen fast bis ins Wasser hinein, so dass man unter den Wedeln der Palmen einen natürlichen Sonnenschutz finden kann. Vor allem für Familien sind die Strände, wie der Chaweng Beach hervorragend geeignet. Der Sand ähnelt Puderzucker und es geht sehr flach ins Wasser hinein. Ein Ausflugsziel auf Koh Samui ist beispielsweise der Secret Buddha Garden.


Bangkok

Bangkok bei NachtAuch die pulsierende Hauptstadt Thailands ist einen Besuch wert. Die Stadt bietet viel zu sehen und zu erleben. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten warten darauf entdeckt zu werden. Außerdem bietet Bangkok Shoppingmöglichkeiten wie keine andere Stadt auf der Welt.


Khao Lak

Sonnenuntergang am StrandViele bringen noch heute Khao Lak mit dem schweren Tsunami in Verbindung. Zu recht, denn dieser Teil Thailands wurde am schwersten beschädigt. Heute ist davon nichts mehr zu sehen und dank der unermüdlichen Arbeit der Einheimischen als auch zahlreicher Spenden erstrahlt Khao Lak schöner denn je. Hier kann man noch einen erhoslamen Urlaub verbringen. Anders als auf Phuket geht es entspannter und ruhiger von statten. Die beeindruckende Natur mit den herrlichen Stränden und den unzähligen Palmen tragen ihr Übriges dazu bei. Ein Ausflug in den Khao Sok Nationalpark darf nicht fehlen. Zu entdecken gibt es neben sehenswerten Höhlen auch erfrischende Wasserfälle.


Wassersport in Thailand

Traumstrand in ThailandEgal welches Urlaubsziel in Thailand auserwählt wird, Wassersport wird man überall betreiben können. Vor allem in den Hochburgen, wie auf Phuket ist das Angebot sagenhaft. Eines jedoch sollte man auf keinem Fall verpassen und das ist die herrliche Welt unter den Wellen. Ein Tauchgang ist schon fast ein Muss für einen Urlaub in Thailand.


Foto: © Trahcus – Shutterstock.com, © Preto Perola – Shutterstock.com, © Efired – Shutterstock.com © worradirek – Shutterstock.com, © Muzhik – Shutterstock.com, © aiaikawa – Shutterstock.com