Strände auf Koh Samui

Die Strände auf Koh Samui bieten für jeden Urlaubsanspruch das richtige Ambiente. Jubel, Trubel, Heiterkeit oder besinnliche Ruhe und ursprüngliche Lebensart – Singles, Paare, Familien oder Gruppenreisende kommen auf ihre Kosten. Das breite Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten sorgt für Abwechslung und Erlebnisse.





Chaweng Beach

Chaweng BeachDer längste Strand, der gleichzeitig zu den Hot-Spots für Badeurlauber zählt, ist der Chaweng Beach an der Ostküste. Auf 6 km Länge bietet sich dem Urlauber traumhaft weißer und weicher Sand, dazu smaragdblaues Wasser und der Blick auf kleine, vorgelagerte Inseln und das Korallenriff. Unterkünfte aller Art und für jedes Budget sind in Hülle und Fülle vorhanden, ebenso wie Restaurants, touristische Einrichtungen und Shops. Direkt am Strand warten zahlreiche Beauty-Holzhütten, in denen man sich eine Maniküre, Pediküre oder eine fantastische Thaimassage gönnen kann. Am Chaweng Beach pulsiert das Leben bei Tag und Nacht. Bars, Clubs und Diskotheken ziehen vor allen Dingen die jungen Urlauber an. Das Wassersport Angebot ist breit gefächert, allen voran Windsurfen und Wasserski.


Lamai Beach

Blick auf den Lamai BeachDer zweitlängste Strand auf Koh Samui präsentiert sich mit dem Lamai Beach. Er gilt als einer der Strände auf Koh Samui, der Urlaub in zahlreichen Facetten und mit weniger Trubel als auf dem Chaweng Beach bietet. Der 4 km lange, helle und weiche Sandstrand am ultrablauen Meer ist ein beliebter Urlaubsort für Familien, Singles und alle, die es idyllisch lieben. Kokosplantagen und Bananenwälder bilden die richtige Kulisse für ausgedehnte Badefreuden. Lamai ist wegen der guten Bedingungen besonders bei Surfern beliebt. Zahlreiche Wellnesseinrichtungen und Spas am Strand sorgen für angenehme Entspannung und Wohlbefinden. Auch am Lamai Beach kommt das Nachtleben nicht zu kurz. Am Lamai Beach sind die Preise insgesamt günstiger als am Chaweng Beach.


Bophut Beach

Sonnenuntergang am Bophut BeachIm Fischerdorf Bophut auf Koh Samui befindet sich der 2 km lange Bophut Beach, an dem man dem Trubel von Chaweng oder Lamai bestens entfliehen kann. Der Sand zeigt sich eher grobkörnig, das Wasser bietet sich zum Schwimmen und Surfen bestens an. Auch Tauschulen sind hier angesiedelt. Kokosnusspalmen versprühen das typisch tropische Flair. Im alten Fischerdorf, dem Fisherman´s Village, finden sich Geschäfte, Restaurants und Bars, die in bezaubernden, chinesischen Holzhäusern untergebracht sind.


Maenam Beach

Maenam Beach im SommerIm Norden liegt der Maenam Beach, ebenfalls einer der Strände auf Koh Samui, die bei Urlaubern hoch im Kurs stehen, auch, weil sich die Preise hier sehr günstig zeigen. Der Strand ist grobkörnig und leuchtet goldgelb. Schnorchler gehen entlang des Korallenriffs gerne auf Entdeckungstour. Das tropische Flair und die himmlische Ruhe sind ideal für Urlauber, die total entspannen wollen. Zahlreiche Wellnesseinrichtungen und Spas verwöhnen Körper und Geist. Ausgeprägtes Nachtleben ist hier nicht anzutreffen.





Big Buddha Beach

Kristall klares Wasser am Big Buddha BeachWie sich leicht vermuten lässt, befindet sich der Big Buddha Beach in unmittelbarer Nähe zum Wahrzeichen von Koh Samui, der goldenen Buddha-Statue. Die lebendige Region mit großem Touristenzuspruch zeigt sich mit einer hervorragenden Infrastruktur, es bieten sich viele Unterkünfte, Restaurants und Bars. An der Hauptattraktion, der Buddha-Statue, finden sonntags auch Veranstaltungen statt. Der feine, helle Sandstrand mit einer Länge von 3 km liegt romantisch in einer Bucht und wird von riesigen Palmen gesäumt. Familien mit Kindern machen an diesem Strand sehr gerne Urlaub, da auch die Atmosphäre in den zumeist familiär geführten Hotels sehr angenehm ist. Es ist ein ruhiger und besinnlicher Strand, der aber auch nicht weit von den Hochburgen Chaweng und Lamai entfernt ist und somit alle Möglichkeiten für den perfekten Urlaub bietet.


Taling Ngam Beach

Sonnenuntergang am Taling Ngam BeachDer Taling Ngam Beach, als einer der ursprünglichsten Strände auf Koh Samui, ist ein paradiesisches Fleckchen fernab vom Massentourismus und lauten Nachtleben. Er befindet sich an der Westküste, in der Nähe von Nathon. Der Strand ist bei Paaren beliebt, die hier gerne den romantischen Sonnenuntergang genießen und sich ein Picknick oder Candle-Light Dinner am Strand gönnen.


Lipa Noi Beach

Kleines Boot am StrandDer Lipa Noi Beach bei Nathon bietet sich perfekt für ausgedehnte Badefreuden an, das flache Wasser und der weiche Sand zeigen sich ideal für Familien mit Kindern. Am Strand ist auch ein Hotel unter deutscher Leitung angesiedelt, kleine Restaurants sorgen für das leibliche Wohl. Den traumhaften Sonnenuntergang gibt es gratis dazu.


Choeng Mon Beach

Weißer SandstrandRuhe pur genießt der Urlauber auch am Chong Mon Beach im Nordosten der Insel. Hier gibt es eine Handvoll Hotels und einen feinsandigen, weißen Sandstrand, der von ebenso feinen Strandrestaurants umgeben wird. Wer aktiv sein möchte, der hat dazu beim Wasserskie die Möglichkeit oder schippert mit dem Boot hinaus aufs Meer.


Foto: © doris oberfrank-list – Fotolia.com, © gopause – Shutterstock.com, © trusjom – Shutterstock.com, © art_of_sun – Shutterstock.com, © Kittisakd Charearnprasit – Shutterstock.com, © Hopewell – Shutterstock.com, © Yuttasak Jannarong – Shutterstock.com, © jbor – Shutterstock.com