Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui

Die Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui versetzen Europäer immer wieder ins Staunen. Die heiligen Stätten der Buddha-Verehrung, prachtvolle Tempelbauten, grandiose Naturschauspiele und Landschaftszüge sowie die Vielfalt exotischer Tiere bieten ein breites Spektrum für die Sightseeing-Tour auf Koh Samui.





Big Buddha

Big Buddha auf Koh SamuiZu den größten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui zählt die goldene Big Buddha Statue auf der kleinen Insel Koh Faa im Nordosten von Koh Samui. Das massive Wahrzeichen ragt mit einer Höhe von 12 Metern in den Himmel hinein und ist über eine Treppe zu erreichen. Die Big Buddha Statue ist Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen gleichermaßen. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Treppe zur Statue nur ohne Schuhe zu betreten ist. Direkt hinter der Statue befinden sich weitere Skulpturen, die Schiff und Lebensrad darstellen. Von oben bietet sich ein wunderbarer Ausblick über den Golf von Thailand. Zahlreiche Souvenirgeschäfte sind in der angeschlossenen Tempelanlage, in der Mönche leben, zu finden. Wer möchte, kann etwas für den Erhalt der Anlage spenden, denn der Eintritt ist komplett frei. Auch das leibliche Wohl kommt nach dem Aufstieg nicht zu kurz, es warten viele kleine Stände, an denen sich der Besucher stärken kann.


Buddha Footprints

Wer gut zu Fuß ist und die Insel erkunden möchte, der sollte einen Abstecher zu Buddhas Fußabdrücken in der Nähe von Ban Hua Thanon machen. Genau genommen handelt es sich um vier Fußabdrücke, die ineinander verschachtelt sind. Der Weg führt durch einen Wald und über 160 Stufen auf den Hügel, auf dem sich der Schrein mit den Fußabdrücken befindet. Oben angekommen, wird der Besucher gleich durch einen herrlichen Panoramablick über die Landschaft und den Golf von Thailand für den mühsamen Weg entschädigt.


Magic Buddha Garden

Magic Buddha GardenEine Attraktion, die der Buddhaverehrung huldigt, ist für Entdecker, die gerne wandern, in den Bergen von Koh Samui zu finden: Der geheime Buddha Garten, in dem sich eine großartige, handgefertigte Landschaft aus kleinen Tempeln, Statuen und Wasserfällen befindet. Geschaffen wurde dieses Kleinod von einem Künstler und Bildhauer, der sich als Einsiedler in den Bergen niedergelassen hat, um ein ganz persönliches Buddha-Reich zu schaffen. Diese reizende Buddha-Welt inmitten tropischen Grüns sollte man sich nicht entgehen lassen, denn sie zählt zu den ganz besonderen Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui.


Nuan Na Ram (Wat Plai Laem)

Tempelanlage Nuan Na RamDie Tempelanlage Nuan Na Ram, in nördlicher Richtung der Big Buddha Statue gelegen, ist einer der Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui neueren Datums und wurde 2004 errichtet. Über der farbenfrohen und mit vielen Details geschmückten Tempelanlage thront eine imposante 18-armige Buddha-Statue, zu deren Füßen sich ein großer See befindet, in denen sich unzählige Fische tummeln, die gerne von den Urlaubern gefüttert werden. In der Anlage leben Mönche, die sich über Spenden freuen, der Eintritt ist auch hier frei.


Wat Khunaram

Für die Buddhisten auf Koh Samui ist der Tempel Wat Khunaram ein ganz besonderer Ort. Hier befindet sich die Mumie eines buddhistischen Mönches, der 1973 gestorben ist. Er hatte seinen Todestag exakt vorausgesagt, ebenso wie die Tatsache, dass sein Körper niemals verwesen würde. Und genau so ist, denn an der Mumie finden sich bis heute und trotz des tropischen Klimas auf Koh Samui keinerlei Verwesungsspuren.


Hin Ta und Hin Yai

Hin Ta und Hin Yai Zu den meist besuchten und meist fotografierten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui zählt die Felsformation Hin Ta und Hin Yai im Süden von Lamai. Die beiden bizarren Felsen, die als Großvater und Großmutter Felsen bezeichnet werden, erinnern an weibliche und männliche Geschlechtsorgane. Die Legende besagt, dass hier einst ein Liebespaar sich das Leben genommen hat, weil es wie Romeo und Julia nicht zueinander finden durfte. Um die Attraktion herum gibt es zahlreiche Souvenirläden.





Wasserfälle Hin Lad und Na Muang

Wasserfall Hin LadZu den Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui, die von Mutter Natur geschaffen wurden, zählen die Wasserfälle Hin Lad und Na Muang bei Nathon und Hua Thanon. Alle Wasserfälle fließen in ein großes Becken, in dem gerne gebadet wird. Die beiden Wasserfälle von Na Muang bestechen durch ihre violetten Felsen. Um die Wasserfälle zu erreichen, werden Elefantenritte angeboten, die für Urlauber ein echtes Highlight sind. Diesen Spaß sollte man sich unbedingt gönnen.


Ang Thong Marine Nationalpark

Blick über verschiedene InselnAbsolutes Highlight auf Koh Samui ist der Ang Thong Marine Nationalpark, der aus insgesamt 42 Inseln besteht. Die einzigartige Landschaft bietet skurrile Felsformationen, Höhlen, Strandareale, tropischen Regenwald und Korallenriffe, weshalb Urlauber gerne einen ganzen Tag hier verbringen, um sich von der atemberaubenden Schönheit einfangen zu lassen. Unterwegs mit dem Kajak lassen sich die einzelnen Inseln im Wasser bestens erkunden, auch Schnorchler und Taucher finden hier interessante Reviere. Beeindruckende Wälder aus Strandmandeln, Küstenhibiskus, Mahagoni, Harkenlilien, Mangroven sind zu bewundern, zahlreiche exotische Tiere fühlen sich hier wohl, z.B. Nashornvögel, Weißbauchseeadler, Schildkröten oder Schwarzspitzenriffhaie und Stachelrochen.


Koh Samui Aquarium und Tiger Zoo

Tigerbaby wird gefüttertFür Familien mit Kindern ist das Samui Aquarium mit Tiger Zoo in Hua Thanon ein ideales Ausflugsziel. Das Aquarium bietet seltene, exotische Fische wie große Katzenfische, Haie oder Korallenfische. Tiger, Leoparden, Affen, Seefalken, Nashornvögel, Adler und Papageien warten im Zoo. Täglich werden große Shows veranstaltet, an denen Klein und Groß ihre Freude haben.


Butterfly Garden / Schmetterlingsgarten

Wunderschöne SchmetterlingeZu den Must See Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui gehört zweifelsohne der Schmetterlingsgarten bei Laem Natien im Süden der Insel. Die große, exotische Welt der Schmetterlinge eröffnet sich dem Besucher, zusätzlich sind ein Insektenmuseum und Bienenhaus angeschlossen. Das Insektenmuseum bildet die große Palette verschiedener Arten von Käfern und Insekten weltweit ab.


Schlangenfarm / Krokodilfarm

Showeinlage mit einem KrokodilDie Schlangen und Krokodilfarm auf Koh Samui bietet eine Vielzahl von Schlangen, Echsen sowie Krokodile und Affen auf riesigem Gelände. Die unterschiedlichen Arten begeistern die Besucher, auch spektakuläre Shows finden hier stündlich statt.


Muay Thai Boxkämpfe

Thai Boxen auf Koh SamuiThai Boxen oder Muay Tai, der thailändische Nationalsport, ist eine der sportlichen Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui, die sich Fans und Interessierte nicht entgehen lassen sollten. Im Stadion in Chaweng finden zweimal in der Woche große, mitreißende Kämpfe statt, in denen sich nationale und internationale Boxerchampions messen.


Foto: © Alexandr Ozerov – Fotolia.com, © Im Perfect Lazybones – Shutterstock.com, © saiko3p – Shutterstock.com, © art_of_sun – Shutterstock.com, © Efired – Shutterstock.com, © lkunl – Shutterstock.com, © Calek – Shutterstock.com, © Marina Ivanova – Shutterstock.com, © defpicture – Shutterstock.com, © Andy Lim – Shutterstock.com