Aktivitäten auf Koh Samui

Erholsames Nichtstun am Strand, Badefreuden und Landschaft genießen – Diese Tätigkeiten sind auf Koh Samui natürlich prädestiniert. Wer auch sportlich unterwegs sein möchte, Abwechslung sucht oder etwas erleben möchte, dem bieten sich jede Menge unterschiedliche Aktivitäten auf Koh Samui.





Wassersport

Tauchen auf Koh SamuiTauchen und Schnorcheln in den ausgewiesenen Gebieten im Ang Thong Nationalpark ist ein echtes Erlebnis. Taucher können auch an andere beliebte, thailändische Tauchspots aufbrechen, täglich finden sich Fährverbindungen. Zahlreiche Anbieter vor Ort organisieren auch Tagesausflüge. Wer Funsport auf dem Wasser sucht, der sollte sich dem Kiteboarding widmen. In Maenam befindet sich eine Wet & Dry Kiteboarding Schule, an der Kurse angeboten werden und die Ausstattung zu mieten ist.


Elefantenreiten

ElefantenreitenAuf dem Rücken eines Elefanten die Insel erkunden – Dieses Bild ist auf Koh Samui nicht selten. Überall finden sich Anbieter für Touren, z.B. zu den Wasserfällen. Auch organisierte Tagesausflüge können einen Elefantenritt beinhalten. Beliebt sind Dschungelsafaris oder Bergtouren, die einen besonderen Blick auf die Landschaft hoch zu Elefant erlauben.


Jeep-Safaris, Inselrundfahrten, Mountainbiking

Landstraße auf Koh SamuiDie abgelegenen landschaftlichen Schönheiten der Insel per Jeep zu entdecken, zählt zu den abenteuerlichen Aktivitäten auf Koh Samui. Etliche schöne Fleckchen sind ohnehin am besten mit einem Geländewagen zu erreichen. Diese Fahrzeuge können gemietet werden, es bieten sich aber auch geführte Touren an, denn das Lenken eines Jeeps auf unwegsamem und unbekanntem Gelände erfordert zumeist viel Erfahrung. Inselrundfahrten zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätzen stehen bei Urlaubern hoch im Kurs. Wer die Insel lieber mit dem Mountainbike erkundet, der findet viele Anbieter, die geführte Touren durchführen. Alleine sollte man sich nicht auf den Weg machen, denn die Straßen sind nicht ungefährlich. Tour-Teilnehmer profitieren von einer Versicherung und versierten Führern, die auch in erster Hilfe bestens ausgebildet sind.


Angeln

Kleines Fischerboot auf dem MeerDer Anbieter Top Cats bietet auf Koh Samui, in Tambon Taling Ngam, einzigartige Seen mit einem hohen Fischaufkommen. Ausrüstung und Köder können hier ausgeliehen werden, auch die Übernachtung im angrenzenden Ressort ist möglich.


Cable Rides

Kleines Baumhaus am StrandÜbersetzt bedeutet Cable Rides Seilritt und das ist es auch, was dieses Erlebnis ausmacht. Die Besucher schwingen sich an einem 500 Meter langen Stahlseil durch den Dschungel. Ein bisschen Überwindung vor der eigenen Angst gehört dazu, dafür ist diese Erfahrung aber unvergesslich und gibt auch jede Menge Selbstvertrauen. Der Anbieter Canopy Adventures bietet dieses Abenteuer am Bophut Beach an. Im Dschungelareal finden sich Baumhäuser, Hängematten-Bar und Wasserfälle, so dass man sich nach dem Adrenalinkick gerne noch länger aufhält und mit Gleichgesinnten über die wagemutige Aktion bei einem erfrischenden Drink plaudert.





Kartfahren

Mädchen fährt KartWer auf dem Boden bleiben möchte und dennoch das Blut in den Adern spüren will, der fährt Kart, ebenfalls in Bophut. Die Go-Kartbahn bietet Fahrzeuge für Kinder und Erwachsene, die schnellsten Karts erreichen eine Geschwindigkeit von ca. 100 km/h.


Yoga und Thaimassage

Yoga am MeerNach der Action kommt die Entspannung. Wellness- und Spa-Einrichtungen finden sich auf der Insel zahlreich und auch, wenn diese Aktivitäten auf Koh Samui eher von der geruhsamen Art und Weise sind, so machen doch zahlreiche Urlauber davon Gebrauch. Eine wohltuende Thaimassage oder Yogakurse bieten den richtigen Ausgleich für Aktivurlauber, die sich etwas Gutes tun wollen. Auch Yoga- und Wellnessreisen stehen bei Urlaubern hoch im Kurs, entsprechende Angebote finden sich über das Internet.


Golf

Golfplatz auf Koh SamuiGolf hat viele Gesichter auf Koh Samui. Wer professionell den Golfschläger schwingen will, der findet den attraktiven Golfplatz des Santiburi Samui Country Club in Maenam. Anfänger wählen die Driving Range in Lamai. Minigolf am Chaweng Beach ist ebenfalls eine Option, die zu den beliebten Aktivitäten auf Koh Samui gehört. Der witzig gestaltete Golfplatz bereitet auch Kindern großen Spaß. In Choeng Mon findet sich ein weiterer Minigolfplatz.


Fußball Golf

Fußball Golf ist echter Funsport auf dem grünen Rasen, hier wird anstatt mit kleinen Golfbällen mit Fußbällen gespielt. Daher sind die Löcher auch entsprechend groß. Ein völlig neuartiges Erlebnis, denn der Ball ist in die Erde zu treffen und nicht in ein Tor. In Choeng Mon kann jeder diese kuriose Sportart auf dem 18-Loch-Platz ausprobieren.


Thai Kochkurse

Leckerer ObsttellerDie thailändische Küche stellt den Europäer vor neue Herausforderungen. Wer die kulinarischen Köstlichkeiten für sich entdeckt hat, der kann auch in einer Thai Kochschule auf Koh Samui lernen, wie man die Speisen zubereitet. Diese wertvolle Erfahrung machen jedes Jahr zahlreiche Urlauber, es ist ein regelrechter Trend geworden, vor Ort das Kochen zu lernen. In Lamai und Chaweng finden sich Anbieter für diese Aktivitäten auf Koh Samui. Vom Einkauf auf dem Markt bis zum Servieren der selbst gekochten Speisen lernen die Urlauber hier alle wichtigen Schritte zur leckeren Thai-Küche. Und nach dem Urlaub werden dann Freunde und Bekannte zu einem Thai-Dinner eingeladen, bei dem sich die vielen Erlebnisse und Eindrücke auf Koh Samui noch besser vermitteln lassen.


Foto: © JonMilnes – Fotolia.com, © Kristina Postnikova – Shutterstock.com, © art_of_sun – Shutterstock.com, © suphanat – Shutterstock.com, © Chantal de Bruijne – Shutterstock.com, © Gow27 – Shutterstock.com, © Vitaly Raduntsev – Shutterstock.com, © OlegD – Shutterstock.com, © Vitaly Titov & Maria Sidelnikova – Shutterstock.com