Sprache in Taiwan

Die chinesische Sprache in Taiwan erhält für Urlauber eine besondere Bedeutung, wenn man sich auch außerhalb der Touristenhochburgen verständigen will. In den beliebten Urlaubsregionen ist Englisch gerade bei der jüngeren Bevölkerung verbreitet, in ländlichen Gebieten kommt der Reisende ohne chinesische Sprachkenntnisse nicht weiter.




Sprache und Anwendung in Taiwan

Mann hat Obst im Wald gesammeltDie Sprache in Taiwan ist Chinesisch, wobei das Hochchinesisch, Mandarin, als Amtssprache gilt. Daneben finden sich auch die Dialektsprachen Taiwanesisch und Hakka sowie die ebenfalls als Nationalsprachen anerkannten Volkssprachen der indigenen Ureinwohner. Das chinesische Alphabet besteht ausschließlich aus Schriftzeichen, was für den Urlauber in Taiwan dann wie ein Buch mit sieben Siegeln anmutet, denn er ist ja die lateinische Schrift gewohnt. An Fremdsprachen ist die englische Sprache hauptsächlich in den Touristen Hot-Spots und Großstädten verbreitet, dennoch gibt es keine Garantie, dass jeder dort Englisch spricht.

Chinesische Sprachkenntnisse und Tipps für Urlauber

Grundsätzlich sollten Reisende auch für den Urlaubsaufenthalt in Taiwan einen Grundwortschatz in Chinesisch beherrschen. Begrüßungsformeln und wichtige Fragestellungen für Einkauf oder Restaurantbesuche sind auch in kurzer Zeit zu lernen und bilden zumindest eine kleine, sichere Basis. Wer Ausflüge in Taiwan plant, sollte Kartenmaterial in chinesischer Schrift dabei haben und als wichtige Orientierung den Standort seines Hotels einzeichnen lassen. Ein Sprachkurs in Chinesisch erfordert besondere Aufmerksamkeit und vor allen Dingen Geduld. Neben der Lautsprache wird auch die Schriftsprache vermittelt, die sich aus einer Vielzahl von Schriftzeichen zusammensetzt. Je früher ein Sprachkurs belegt wird, umso fundierter sind die Kenntnisse und damit das Verständigungspotential in Taiwan. Eine Alternative, um die Sprache in Taiwan zu erlernen und zwar praxisnah, sind Sprachschulen vor Ort. In der Hauptstadt Taipeh sind zahlreiche Sprachschulen ansässig, auch an Hochschulen kann die Sprache erlernt werden, die Teilnehmer erhalten darüber sogar eine offizielle Bestätigung. Sprachreisen verbinden Urlaub und Bildung. In kleinen Reisegruppen lernen die Teilnehmer das taiwanische Leben und die Städte intensiver kennen, als dies auf Pauschalreisen der Fall ist.

Foto: © kazoka – shutterstock.com