Reisen nach Taiwan – Urlaub wie im Paradies

Reisen nach Taiwan bleiben unvergesslich und das hat seinen guten Grund. Die Insel im West-Pazifik bietet wie kaum eine andere Urlaubsdestination Landschaften, die einen bunten Mix aus Weltkontinenten darstellen und somit für jede Art von Urlaub das passende Ziel offerieren.




Einreise und Anreise nach Taiwan

Verzierte DächerFür die Einreise nach Taiwan wird ein gültiger Reisepass benötigt, für die Aufenthaltdauer von bis zu 90 Tagen besteht keine Visumpflicht. Ausnahmen finden sich für die Einreise von Kindern und Doppelstaatlern. Flüge nach Taiwan stellen die gängigste Art der Anreise dar, es finden sich zahlreiche Zielflughäfen, wobei der internationale Flughafen Taoyuan am häufigsten auf Reisen nach Taiwan anvisiert wird. Das Bus- und Bahnnetz auf der Insel zeigt sich sehr gut ausgebaut, alle wichtigen Urlaubsdestinationen lassen sich auch mit diesen Verkehrsmitteln erreichen.

Reiseziele in Taiwan

Wolkenkratzer in TaiwanPulsierende Metropolen wie die Hauptstadt Taipeh oder Kaohsiung vereinen Moderne und Tradition mit unverwechselbarem Charme. Strandvergnügen bietet die Metropolregion Taipeh-Keelung, in der sich der Fulung Beach, der Yenliao Beachpark oder der Lungmen-Park als beliebte Ziele für Reisen nach Taiwan präsentieren. Einzigartige, abwechslungsreiche Landschaften zeichnen den Yangmingshan Nationalpark aus. Die berühmten Meeresskulpturen von Yehliu versetzen den Betrachter in Erstaunen über die immense Kraft der Natur. Bunte Korallenriffe und tropische Traumstrände locken im Kenting Nationalpark. Der Sonne-Mond-See, als Inbegriff für die Romantik, lässt Freiraum für fantasievolle Tagträume und wird auch gerne von Verliebten als Reiseziel gewählt. Die Inselwelten Taiwans warten mit Highlights am laufenden Band. 64 Inseln umfasst das Penghu-Archipel, Fläche genug also, um ein malerisches Fleckchen zum Entspannen zu finden. Wilde Orchideen, Regenwald und Berggipfel kennzeichnen die Orchideeninsel Lanyo. Die Grüne Insel Lutao ist ein Naturparadies, in dem Strand-, Tauch- und Wellnessurlaub vor der malerischen Kulisse der grünen Felsen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Währung und Reisekasse

Der Neue Taiwan-Dollar ist die Währung in Taiwan. Der Geldwechsel von Euro in die Landeswährung sollte in Taiwan erfolgen, denn Reisende erhalten hier den besseren Kurs. Wechselmöglichkeiten finden sich an den Flughäfen, in Banken und größeren Hotels, der Reisepass muss zum Geld umtauschen vorgelegt werden. Die Landeswährung lässt sich in den großen Städten und in Touristengebieten auch mit der Kreditkarte am Geldautomaten beziehen. Zahlreiche Automaten bieten ein englischsprachiges Menü. Die Kreditkartenzahlung mit gängigen Kreditkarten, z.B. Visa oder Mastercard, ist vor allen Dingen in Hotels, Restaurants und Geschäften der Insel weit verbreitet. Für Taxifahrten ist jedoch ausschließlich Bargeld gefragt.

Was Sie noch über Taiwan wissen sollten

Die offizielle Landessprache ist Chinesisch, wobei in den Großstädten und den Urlaubsdestinationen auch Englisch verbreitet ist. Sprachkenntnisse sind jedoch wichtig, wenn man das Land erkunden möchte. Das Klima in Taiwan steht im Norden unter subtropischem Einfluss, im Süden herrscht das tropische Klima vor. Für Reisen nach Taiwan empfehlen sich die Monate März bis Mai sowie September bis November, um von angenehmen Temperaturen und Sonnenschein zu profitieren.

Foto: © Richie Chan – shutterstock.com, © Sean Pavone – shutterstock.com