Aktivitäten auf Teneriffa

Sportlich oder erholsam, abenteuerlich oder doch eher romantisch – Aktivitäten auf Teneriffa haben viele Gesichter und erlauben so die individuelle Urlaubsgestaltung.




Sport in allen Facetten und in der reizvollen Landschaft Teneriffas, kulinarischer oder kultureller Genuss, Wellness und Gesundheit, Nachtleben, Karneval und Shopping lassen keine Wünsche offen.


Baden und Wassersport

Playa las TeresitasUnzählige Strandareale laden zum Baden im angenehm warmen Wasser ein. Dabei haben Urlauber die Wahl aus goldenen feinen Sandstränden oder den typisch schwarzen Lavastränden, die einen besonderen Kontrast zum Meer bilden. Beim Wassersport stehen Surfen und Segeln hoch im Kurs. Die Insel bietet die idealen Voraussetzungen für die perfekte Welle. Beliebte Surfspots sind El Socorro oder Punta Blanca, auch Surfschulen für Anfänger und Einsteiger sind hier vertreten. Neben dem Wellenreiten erfreuen sich auch Kitesurfing und Windsurfing einer großen Beliebtheit auf Teneriffa. Mit dem Kajak oder dem Kanu kann die Insel aus der Wasserperspektive auf speziellen Strecken erkundet werden. Zu den faszinierenden Aktivitäten mit großem Erlebnispotential zählt das Tauchen für Anfänger wie Fortgeschrittene. Vulkanhöhlen unter Wasser und Schiffsfracks warten auf die Tauchfreunde. An den Küsten im Westen, Südosten und Norden der Insel finden sich die interessanten Tauchspots wie z.B. Las Eras oder Las Galletas. Tauschschulen sind in großer Zahl vorhanden.


Per Pedes hoch hinaus oder in tiefe Schluchten und Höhlen

Wandern auf TeneriffaGebirgszüge erklimmen, durch unterirdische Höhlen und Gänge wandern oder sich an steilen Felswänden herunterlassen – Der besondere Adrenalinkick und das Abenteuerfeeling sind mit verschiedenen Aktivitäten auf Teneriffa zu realisieren. Der Vulkanberg Teide, der vom gigantischen Nationalpark Teide eingeschlossen wird, ist das erklärte Ziel der Bergsteiger. Canyoning – Das mit Seilen abgesicherte Hinabsteigen in Schluchten – z.B. in die Schlucht Barranco de Carrizal, die sich im Teno-Gebirge befindet, zählt zu den spektakulären Aktivitäten auf Teneriffa für Erfahrene. Die Insel bietet eine Vielzahl von atemberaubenden Schluchten, in denen sich dieser Sport besonders gut ausüben lässt. Für Wanderer hält die Insel ebenso faszinierende Wege bereit, die durch die Bergdörfer der Ureinwohner Teneriffas führen und die Kultur der Guanchen näher bringen. Ein lohnenswertes Wanderziel sind auch die Naturparks Teno sowie der Parque de Anaga. Unterirdische Höhlentunnel öffnen die geheimnisvolle Welt der Vulkanlandschaft.


Sonstige sportliche Freizeitaktivitäten

Siam ParkKlassiker unter den Freizeitaktivitäten, die immer wieder gut ankommen, sind Golf, Tennis und Reiten. Auch bei den Mountainbikern hat sich die Kanareninsel als beliebtes und bestens geeignetes Sportziel schon lange herumgesprochen. Etliche Waldwege führen durch die bezaubernde Landschaft. Die Streckenverläufe zeigen sich dabei von einfach bis sehr anspruchsvoll. Die Insel aus der Vogelperspektive betrachten – So lautet die Devise beim Gleitschirmfliegen, das Anhänger aus aller Welt nach Teneriffa zieht. Wer es noch nie gewagt hat, der findet vor Ort auch Clubs und Kursangebote, um sich sicher in die Lüfte zu begeben.


Wellness auf Teneriffa

Frau macht Yogaübungen am Strand Aktivitäten auf Teneriffa, die Körper und Seele gut tun, müssen nicht zwangsläufig sportlicher Natur sein. Auch Entspannungsübungen, Schönheits- und Gesundheitsbehandlungen oder alternative Therapien bieten sich als „Freizeitbeschäftigung“ mit wirkungsvollem Effekt hervorragend an. Lavaerde und besondere, inseltypische Pflanzenextrakte, die gesunde Luft und das milde Klima – Wellnesseinrichtungen und Spa-Hotels verbinden die positiven Voraussetzungen mit wohltuenden und gesundheitsfördernden Anwendungen.


Shopping, Nachtleben, Freizeitparks

Nachtleben auf TeneriffaDer Bummel über die Inselmärkte, der Besuch der Kunsthandwerkerläden oder ein Tag in den großen Einkaufszentren – Wer mit Aktivitäten auf Teneriffa auch Shopping verbindet, der wird hier bestens bedient. Wenn ein toller Tag sich dem Ende neigt, dann ist auf Teneriffa noch lange nicht Schluss. In den Discotheken, Bars und Clubs, auf zahlreichen Veranstaltungen oder in einem gemütlichen Restaurant spielt sich das bunte Nachtleben bis in den frühen Morgen ab. Freizeitspaß für die ganze Familie versprechen die Freizeitparks mit thematischer Abwechslung, z.B. der weltberühmte Loro Park, der Siam Wasserpark das Aqualand Costa Adeje oder das Pueblo Chico.


Foto: © Neirfy – Shutterstock.com, © Maridav – Shutterstock.com, © eska2005 – Shutterstock.com, © tommaso lizzul – Shutterstock.com, © slava296 – Shutterstock.com