Urlaub auf Gran Canaria

In den Süden fliegen, Badefreuden genießen und die Zeit vergessen – Diese Wünsche werden mit einem Urlaub auf Gran Canaria alle erfüllt. Die drittgrößte der kanarischen Inseln verspricht darüber hinaus besondere Erlebnisse und eine Fülle landschaftlicher Schönheiten. Wassersportler finden die besten Bedingungen und wer gerne wandert, der wird von den Vulkanbergen begeistert sein.




Sehenswürdigkeiten, Orte und Strände

Leuchtturm in MaspalomasDas malerische Ambiente der idyllischen Fischerorte, die auch als Urlaubszentren nichts von ihrem Charme verloren haben, die andalusische Architektur mit weiß getünchten Häusern, pittoreske Altstädte und traumhafte Strände versprechen Abwechslung und optischen Genuss. Die Hauptstadt Las Palmas wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, dem eigenen Stadtstrand und pulsierendem Esprit. In Playa del Ingles ist das Leben eine ganz große Party, hier kommen die jüngeren Urlauber voll auf ihre Kosten, denn die Zahl der Diskotheken, Bars und Clubs zeigt sich gigantisch. Landschaftliche Schönheiten bereichern den Urlaub auf Gran Canaria. Beeindruckende Vulkankrater und Orte, die auf Hügeln entstanden sind, faszinieren ebenso wie die exklusive Dünenlandschaft von Maspalomas.

Aktivitäten rund um die Uhr

Kamelreiten auf Gran CanariaBaden, Tauchen, Surfen, Segeln, Motorboot fahren stehen im Urlaub auf Gran Canaria meist an erster Stelle. Doch die Insel hat noch viel mehr zu bieten und lädt zu ausgiebigen Erkundungstouren ein. Per Kamel durch die Dünen, mit dem Jeep in die Berge, hoch zu Ross entlang der Küste und durch wilde Schluchten. Abenteuer und Erlebnisse für die ganze Familie stehen auf dem vielseitigen Programm. Wenn sich der Tag dem Ende neigt, lässt sich entweder in einem der malerischen Cafés auf den großen Plazas entspannen oder es geht Richtung Club und Diskothek, wo dann die Nacht zum Tag wird. Die Insel kann auch aus der Vogelperspektive oder zu Wasser im schnittigen Katamaran erkundet werden. Ein Urlaub auf Gran Canaria bietet wirklich für jede Generation und jeden Geschmack die richtige Lösung.

Klima und Reisezeit

Die südlichen Regionen der Insel sind auch zugleich die Ferienzentren, die für einen Urlaub auf Gran Canaria in Frage kommen. Hier scheint das ganze Jahr über die Sonne, die Temperaturen sinken auch im Winter nicht unter 20 Grad Celsius am Tag. Badefreunde und Feierlustige zieht es in der Hochsaison an die Top Spots wie Playa del Ingles, Las Palmas, Maspalomas oder Puerto de Mogán. Generell eignet sich die Insel das ganze Jahr hindurch für einen erholsamen Urlaub auf Gran Canaria.

Foto:© Jesús García – Fotolia.com, © Chris Harvey – shutterstock.com