Mallorca mit Kindern – entspannt in den Urlaub

Für Familien mit Kindern ist Mallorca ein ideales Reiseziel. Viele Ferienorte sind ausgesprochen kinderfreundlich und verfügen über entsprechende Freizeitangebote und Einrichtungen.




Neben den vielfältigen Angeboten und familienfreundlichen Hotelanlagen ist auch die kurze Flugzeit von Deutschland ausschlaggebend dafür, dass die Insel sich ideal für Familien eignet. In knapp zweieinhalb Stunden erreicht man das beliebte Ferienziel.

Beliebte Urlaubsorte für Familien mit Kindern

Kind am Strand von MallorcaEiner der Orte auf Mallorca, die für Kinder besonders geeignet sind, ist Cala Millor. Das hübsche Städtchen erstreckt sich entlang einer weitläufigen Strandpromenade, an der es sich herrlich bummeln lässt. Kinder sind hier immer gern gesehen, es gibt viele familienfreundliche Lokale, zahlreiche Geschäfte und einen traumhaften Strand. Der fällt zudem nur sehr flach ins Meer ab und gilt als überaus gepflegt: beste Voraussetzungen also, damit die Kleinen unbeschwert und gefahrlos spielen können.

Das Gleiche trifft auf Alcudia zu: Auch hier sind besonders viele Familien mit Kindern anzutreffen, die Atmosphäre ist zwar lebhaft und quirlig, partywütige Sangria-Liebhaber gibt es allerdings kaum. Modern, heiter und ideal für Kinder präsentiert sich auch Sa Coma. In dem hübschen Ferienort laden viele schöne Hotelanlagen zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein.

Aktiv mit Kindern auf der Baleareninsel Mallorca

Familie auf Mallorca mit KindernIn puncto Ausflüge kommen Familien auf Mallorca ebenfalls auf ihre Kosten. Ein echtes Highlight ist beispielsweise „Aqualand“ in El Arenal, der größte Wasserpark der Insel. Er bietet auf mehr als 200.000 Quadratmetern atemberaubende Attraktionen und herrliche Ruhezonen. Ein tolles Erlebnis ist auch ein Besuch im „Marineland“ in Portals Nous. Die spektakulären Tiershows mit Delfinen, Papageien und Seelöwen versetzen sicherlich nicht nur die Kleinen in Erstaunen.
Eine völlig neue Attraktion ist das „House of Katmandu“ in Magaluf. Hierbei handelt es sich um ein buntes und im tibetanischen Stil erbautes Haus, das auf dem Kopf steht und jede Menge optische und akustische Überraschungen zu bieten hat.
Größere Kinder werden vor allem den „Parc Aventur Puigpunyent“ (Reserva de Galatzó) lieben: Aufregende Kletter- und Rutschpartien sorgen für jede Menge Spaß und Action.

© Foto: © Goodluz – iStockphoto.com; © yanlev – Fotolia.com