Urlaub auf Ibiza

Wer Urlaub auf Ibiza macht, der darf sich auf Sonne und Meer pur, Jet-Set-Flair und ein prickelndes Nachtleben freuen. Die Partyinsel auf den spanischen Balearen, auf der sich auch die Stars richtig wohlfühlen, lockt mit traumhaften weißen Stränden am azurblauen Meer. Unterkünfte finden sich für jedes Urlaubsbudget.




Reiseziele auf Ibiza

Ibiza bei NachtIbiza zeigt sich mit wunderschönen Reisedomizilen. Unverzichtbares Highlight in einem Urlaub auf Ibiza ist die Hauptstadt Ibiza-Stadt, das Zentrum der Nachtschwärmer mit den exklusivsten Diskotheken der Welt. Als Weltkulturerbe präsentiert sich Ibiza-Stadt mit der romantischen Altstadt und dem Hafen, an dem die Luxusyachten der Schönen und Reichen im blauen Meerwasser schaukeln. Auch wenn die Stadt keinen eigenen Strand hat, so findet sich nur wenige Kilometer entfernt eines der beliebtesten Ferienziele: Playa d´en Bossa. Hier übernachten auch die VIPs gerne und genießen das ungetrübte Badevergnügen. An der Playa d´en Bossa wird Familienurlaub mit speziellen Ressorts großgeschrieben, ebenso wie Wassersportler hier ideale Bedingungen vorfinden. Nur einige Busminuten entfernt wartet schon das nächste Highlight, der Strand von Las Salinas. Traumhafte Buchten, das berühmte Café del Mar und Party ohne Ende – dafür ist San Antonio auf Ibiza in aller Welt bekannt. Vor der Küste Ibizas liegt die kleinere Insel Formantera, die mit ihrem karibischen Flair paradiesische Urlaubstage verspricht. Doch das war nicht alles, denn die Strandliste auf Ibiza ist weitaus länger. Ganz nach dem eigenen Geschmack, umrahmt von herrlicher Landschaft, finden sich Strände in Talamanca, Figuretas, Cala Conta, Eulalia, Portinatx oder Cala Xaracca.

Aktivitäten und Reisekasse

Kleine Bucht auf IbizaIm Urlaub auf Ibiza kommt keine Minute Langweile auf, die Schönheit der Insel lässt sich per pedes, auf dem Fahrrad, auf einem Charter-Boot oder hoch zu Ross erkunden. Geführte Inseltouren können vor Ort gebucht werden. Mountainbiking auf traumhaften Strecken gehört zu den beliebten Freizeitaktivitäten auf Ibiza. Tauchschulen und Tauchspots dürfen auf Ibiza nicht fehlen, denn auch diesem Sport wird hier mit Begeisterung nachgegangen. Um die Reisekasse braucht man sich für Ibiza weniger Gedanken zu machen, denn hier gilt der Euro als offizielle Landeswährung und Zahlungsmittel. Mit der ec- oder Kreditkarte kann am Geldautomaten für Bargeldnachschub gesorgt werden. Außerdem ist die Kreditkarte als Zahlungsmittel auf Ibiza stark verbreitet und wird auch von einigen Supermärkten angenommen.

Foto: © tuniz – Fotolia.com, © holbox – Shutterstock.com