Anreise in die Slowakei

Die Anreise in die Slowakei ist mit dem Flugzeug, per Auto, Bahn, Bus oder Schiff möglich. In der Regel führen die Wege dabei für den deutschen Urlauber über Wien. Die Art der Anreise hängt auch immer von den eigenen Ansprüchen und Wünschen ab.




Flüge in die Slowakei

Die Slowakei bietet gleich mehrere internationale Zielflughäfen im Land zur Auswahl: Bratislava, Košice, Sliac, Zilina Piestany und Propad. Zu den Airlines, die in die Slowakei fliegen, zählen Lufthansa, Czech Airlines oder Austrian Airlines. Der am häufigsten anvisierte Flughafen ist Košice. In der Regel erfolgt ein Zwischenstopp in Wien, am Flughafen Schwechat. Die Fluggesellschaft der Lufthansa steuert von Berlin und Hamburg die Hauptstadt Bratislava an.

Mit Bahn und Bus in die Slowakei reisen

Wunderschöne NaturlandschaftDie Anreise in die Slowakei mit der Bahn ist oft für Backpacker interessant. Es finden sich unterschiedliche Zugverbindungen, die von Deutschland aus zunächst nach Wien oder Prag führen. Von diesen Abfahrtsorten ist dann die Zug-Weiterreise nach Bratislava, Košice oder Zilina möglich. Eine direkte Nachtzug-Verbindung nach Bratislava wird ab Dresden und Berlin angeboten. Von Wien ist auch die Weiterfahrt mit Linienbussen in die Hauptstadt eine Option.

Eine Alternative zur Bahnanreise stellt das Angebot der Deutschen Touring Busgesellschaft dar. Von mehreren deutschen Abfahrtsorten, z.B. Berlin, Düsseldorf, Köln, München, Stuttgart oder Frankfurt, geht es in die Slowakei, wobei auch hier unterschiedliche Ziele wie Košice, Bratislava, oder Zilina angefahren werden.

Pauschalreisen und Rundreisen, als Busreisen in die Slowakei, bieten noch mehr Komfort und enthalten gleich mehrere Reisebausteine wie Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Sightseeing-Programm zu einem Komplettpreis. Die Fahrt erfolgt in klimatisierten, modernen Reisebussen.

Anreise mit Auto oder Schiff

Auf slowakischen Autobahnen und Schnellstraßen besteht die Vignettenpflicht. Vignetten sind an den Grenzübergängen erhältlich. Auch Mautgebühren sind zu beachten. Es finden sich für deutsche Urlauber zwei Routen für die Anreise in die Slowakei: entweder über Wien oder Tschechien.

Wer mit dem Schiff anreisen möchte, kann mit der Gesellschaft Twin City Liner von Wien aus in die slowakische Hauptstadt übersetzen. Eine Kreuzfahrt in die Slowakei ist ein besonderes Reiseerlebnis und wird heute von vielen großen Schifffahrtsgesellschaften angeboten.

Foto: © Creative Travel Projects – Shutterstock.com