Reisen nach Portugal – Urlaub an der Algarve

Das westliche der europäischen Länder heißt seine Gäste auf ein herzlichstes Willkommen zum Urlaub in Portugal. Eine Reise mit vielen und abwechslungsreichen Angeboten hat nicht nur das Festland, sondern auch seine wunderschönen Azoren Inseln, auf denen man einen unvergesslichen Urlaub verbringen kann.




Die Algarve

Wunderschöne Küste Die Algarve zählt zu den schönsten Küstenregionen in ganz Europa. Das erklärt auch, weshalb dieser Teil Portugals bei den Reisen so beliebt ist. Die Küste erstreckt sich auf einer Länge von 150km. Herrlichster Strand wechselt sich ab mit einsamen Buchten und glasklares Wasser lädt zu einer verdienten Erfrischung ein. Sonnenanbeter kommen auf ihre Kosten, denn immerhin wird dieser südlichste Teil des Landes mit 3.000 Sonnenstunden im Jahr verwöhnt. Wassersportler haben hier schon die Qual der Wahl, denn neben Schwimmen, Tauchen oder Segeln kann man selbstverständlich auch auf den Wellen reiten. Das Hinterland bezaubert mit einer blühenden Landschaft und schroffen Felsen. Kleine, verträumte Dörfer und auch Städte laden ein, Portugals Kultur kennenzulernen.

Die Azoren

AzorenEinst ein unentdecktes Paradies mitten im Atlantik, heute schon mehr als nur ein Geheimtipp für einen Urlaub in Portugal: die Azoren. Aufgrund des ganzjährig, milden Klimas und der einzigartigen Landschaft, welche vulkanischen Ursprungs ist, verführen die insgesamt neun Inseln einen jeden Besucher. Die größte von ihnen ist Sao Miguel und sie hält für die Gäste einiges bereit. Neben einem herrlichen Badeurlaub oder auch unvergesslichen Wanderungen über felsige Gesteine, sind die Ausfahrten aufs offene Meer ein Highlight. Denn hier darf man den größten Säugetieren der Welt Auge in Auge treten: den Walen! Auch andere Inseln bieten inzwischen diese faszinierenden Fahrten zur Walbeobachtung an.

Lissabon

Portugal ist vielseitig, spannend und faszinierend. Die Landeshauptstadt Lissabon muss sich hinter keiner europäischen Metropole verstecken. Im Gegenteil. Hier pulsiert das Leben und hier verschmelzen Tradition und Moderne zu einer erfrischenden Mischung. Man erlebt imposante Bauwerke, wie den Torre de Belém, einen alten Wachturm oder auch dem Mosteiro dos Jerónimos. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und den Fassaden aus Fliesen lässt einen eintauchen, in eine längst vergangene Zeit. Im starken Kontrast dazu erlebt man in Lissabon zahlreiche Szenekneipen,. Discotheken und Bars, die schon mal die Nacht zum Tag machen. können Selbstverständlich kann man auch hier die Kreditkarte zum Glühen bringen, denn in Lissabon befinden sich zahlreiche Boutiquen, die mit aktueller Fashion überzeugen.

Foto: © Henner Damke – Fotolia.com, © David Herraez Calzada – Shutterstock.com