Reisen nach Norwegen – Urlaub an den Fjorden

Skandinavien hat einen ganz eigenen Spirit, den man einfach erlebt haben muss. Ein Urlaub im Königreich Norwegen, mit seiner unverwechselbaren Landschaft, seiner Gastlichkeit und seiner inneren Ruhe, führt Besucher zu mehr Gelassenheit.




Norwegen ist Jahr für Jahr ein geliebtes Reiseziel für zahlreiche Touristen aus aller Welt.

Völlig abgeschieden

NorwegenHektik und Stress, das sucht man bei einem Urlaub in Norwegen vergebens. Es ist, als würde man in einem anderen Universum ankommen, denn die Uhren laufen hier langsamer, der Alltag erscheint wesentlich ruhiger und die Menschen erscheinen zufriedener. Um dieser Tatsache auf den Grund gehen zu können, nutzen viele den Urlaub in Norwegen, um diesen in völliger Abgeschiedenheit zu verbringen. Einige Ferienhausanbieter haben sich darauf spezialisiert, Häuser anzubieten, die fernab von Gemeinden liegen und somit dem Gast das Gefühl der unendlichen Freiheit bieten. Nichts als atemberaubende Natur und eine Stille, die man förmlich spüren kann, lassen diesen Urlaub in Norwegen zu etwas ganz besonderen werden. Angeln, Wandern oder einfach nur ausruhen. Es gibt nichts, was einen hier aus der Ruhe bringen könnte.

Reisen durch die Fjorde

Fjord in NorwegenNorwegens berühmteste Sehenswürdigkeit ist nicht etwa ein von Menschen geschaffenes Bauwerk, sondern eines von der Natur erschaffenes Meisterwerk: die Fjorde. Entlang der Westküste Norwegens erstrecken sich die gewaltigen Bergmassive, deren Ende in den Tiefen der Seen versinken. Viele nutzen inzwischen einen Urlaub in Norwegen, um auf der alten Postroute, der Hurtigruten die faszinierenden Schönheiten der Fjorde zu erleben. Als Highlight gilt der berühmte Geirangerfjord, welcher einer Länge von 15km aufweist und von dem man aus die berühmten Wasserfälle, die Sieben Schwestern sehen kann. Kein Urlaub in Norwegen, ohne wenigstens einmal den Geirangerfjord gesehen zu haben.

Zum Nordkap

Neben den Fjorden hält Norwegen noch einen Schatz bereit: das Nordkap. Das wohl am häufigsten besuchte Reiseziel des Landes. Abenteurer lieben es, wenn sie eine Reise durch Norwegen starten, welche am Ende ans Nordkap führen soll. In den Sommermonaten erlebt man als Urlauber am Nordkap die Mitternachtssonne mit all ihrer Pracht und Schönheit. Es ist unbeschreiblich, den Verlauf der Sonne zu sehen, wie sie am Horizont fast unterzugehen droht und dann doch wieder aufsteigt. 24 Stunden Helligkeit. Das muss man gesehen haben.

Besuch in Oslo

Reisen nach Norwegen führen einen unweigerlich in die Hauptstadt des Landes, denn auch hier hat Norwegen eine imposante Vielfalt an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine eindrucksvolle Altstadt, ein königliches Schloss und eine beliebte Einkaufsmeile erfüllen jeden Wunsch nach Unterhaltung. Im Rathaus von Oslo wird im übrigen jährlich der Friedensnobelpreis verliehen. Oslo hat noch ein Highlight: den Holmenkollen. Eine weltbekannte Skisprunganlage.

Foto: © harvepino – Fotolia.com, © Galyna Andrushko – Shutterstock.com