Flüge nach Namibia

Afrika entdecken und erleben und das auch noch von seiner schönsten Seite. All das kann man erleben, wenn man nach Namibia reist. Was viele Deutsche Urlauber gar nicht mehr wissen, verbirgt sich hinter der Tatsache, dass Namibia einst eine Deutsche Kolonie war und den Namen Deutsch-Südwestafrika trug.




Bis heute zeugen Bauten und auch Sprache davon, dass hier einst Deutsche gelebt haben. Flüge nach Namibia bringen einen recht schnell ans Ziel. Die Hauptstadt Windhoek ist dabei Anlaufpunkt Nummer eins, wenn es um internationale Flüge geht. Zur Weiterreise im Land selber stehen einem zahlreiche Charterflüge zur Verfügung, welche täglich ab Windhoek verfügbar sind. Denn nicht jedes Urlaubsziel ist mit Bus oder dem Auto erreichbar. Das liegt schlicht weg an den doch recht katastrophalen Straßenverhältnissen.

Für günstige Flüge nach Namibia empfehlen wir die Flugsuche von Cheaptickets.
Hier werden, im Gegensatz zu vielen anderen Flugpreisvergleichen, auch alle Billigairlines verglichen.
Hier geht´s zu Cheaptickets.de

Direktflug nach Windhoek

Ein Direktflug von Frankfurt am Main nach Windhoek nimmt 10 bis 12 Stunden in Anspruch und damit ist klar, dass man sich auf einen Langstreckenflug und etwas Geduld einstellen muss. Einen Vorteil bietet der Flug nach Namibia und das ist die Tatsache, dass man sich auf keine gewaltige Zeitverschiebung einstellen muss. Ein Jetlag bleibt einem glücklicher Weise erspart. Die Air Namibia fliegt regelmäßig gen Windhoek. Dabei starten die Flüge in Deutschland am Abend und man erreicht Namibia am nächsten Morgen. Perfekt, dann kann man nämlich die Flugzeit einfach mit Schlafen überbrücken. Auch die Air Berlin fliegt Direkt nach Namibia.

Verschiedene Fluggesellschaften – Drehkreuz Johannesburg

Naturlandschaft in NamibiaEs stehen einem selbstverständlich auch noch weitere Fluggesellschaften zur Auswahl. Darunter die KLM, SWISS oder auch die British Airways. Diese Flüge nach Namibia gehen allerdings alle über Johannesburg. Das hat zur Folge, dass sich die Reisezeit von 10 auf gut 16 Stunden verlängert. Wer aber günstige Flüge nach Namibia sucht, wird bei diesen Fluggesellschaften fündig werden. In Puncto Kosten sind diese Flüge oftmals um einiges billiger, als die Direktflüge. Aus diesem Grund sollte man sich gut informieren, mit welcher Gesellschaft man nach Namibia reisen möchte.
Jedoch muss man darauf achten, über welche Länder man einreist. Passiert der Flug ein von Gelbfieber bedrohtes Gebiet, so muss man eine entsprechende Impfung nachweisen.

Foto: © EcoPrint – Shutterstock.com