Reiseziele in Marokko

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren. So beginnen sie alle, die schönsten Märchen der Welt. Schon als Kind hat man doch davon geträumt, einmal in die zauberhafte Welt voller Magie eintauchen zu können. Wer die Märchen aus 1.001 Nacht geliebt hat, für den kann dieser Wusch in Erfüllung gehen.




Magische LampeDafür muss man nicht einmal eine weite Weltreise unternehmen, sondern sich einfach auf den Weg nach Marokko begeben. Denn hier leben sie noch, die Märchen aus 1.001 Nacht in all ihrer Pracht und Schönheit. Orientalischen Flair, exotische Klänge und ein sehr gastfreundliches Land lädt seine Besucher dazu ein, sich auf die Spuren der alten vier Königsstädte zu begeben. Als einziges Land der Welt verfügt Marokko gleich mal über vier Königsstädte: Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Jede Stadt mit ihrem eigenen Reiz und Glanz verführt dazu, ein Teil dieser magischen Welt zu werden. Rundreisen sind als Reiseziele für Marokko sehr beliebt, denn sehen möchte man sie im Grunde genommen schon alle, diese majestätischen Königsstädte. Darüber hinaus sind die Reiseziele in Marokko an der Atlantikküste zu finden. Agadir und Casablanca haben schon eine sehr lange Tradition und gelten als sehr beliebte Urlaubsdestinationen in Marokko.


Die vier Königsstädte

Stadt in Marokko bei NachtFès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Jede Stadt für sich ein Juwel der arabischen Baukunst und ein Sinnbild für majestätische Bauten und Gärten. Hier erlebt man nicht nur Geschichte zum Anfassen, sondern auch das orientalische Flair. Allem voran die quirligen Souks, auf denen man tüchtig um die Preise feilschen kann. Angeboten werden vor allem exotische Gewürze, Früchte und Kleidung.
Im Rahmen einer Rundreise kann man diese imposanten Städte kennenlernen.


Baden in Agadir

Strand in AgadirAgadir: Ein Reiseziel in Marokko, welches ideal für den perfekten Badeurlaub ist. Der rund 8km lange, feinsandige Strand hat aus der alten Hafen und Industriestadt ein beliebtes Touristenzentrum gemacht. Viele Hotels haben sich an der Küste angesiedelt und bieten den Gästen einen rund um gelungenen Aufenthalt.


Casablanca

Gebäude in CasablancaUnzählig, schöne Geschichten ranken sich um diese paradiesische Küstenstadt in Marokko. Grund genug, dass sie nicht nur als Vorlage vieler Erzählungen diente, sondern selbstverständlich auch schon für viele Verfilmungen als Kulisse diente. Sehenswert sind vor allem die imposanten, moderne Moschee mit ihren 9ha großen Areal. Aber auch die Medina, mit ihrer lebendigen Atmosphäre begeistert. Casablanca ist eine moderne und facettenreiche Großstadt, in der es keine großen Kunstschätze oder Geschichte zu bewundern gibt, sondern vielmehr die Vorzüge des modernen Lebens, wie Disco, Shoppen und gute Restaurants.


Das Atlasgebirge

Einen echten Aktivurlaub kann man erleben, wenn man unter den Reisezielen in Marokko das Atlas Gebirge wählt. Ein wahres Eldorado für Trekking Touren und ausgedehnten Wanderungen. Alles was das Herz begehrt. Von Aufstiegen bis hin zu rasanten Raftingtouren kann man hier einiges erleben. Marokko einmal von einer ganz anderen Seite. Regionen wie Tahanout oder Asni sind gefragte Reiseziele in Marokko.


Foto: © arielcione – iStockphoto.com, © Ipich – shutterstock.com, © Philip Lange – shutterstock.com, © Fer Gregory – shutterstock.com