Kostenlos Geld abheben in Norwegen

Damit teure Gebühren das Budget erst gar nicht belasten, sollte kostenlos Geld abheben in Norwegen im Vordergrund stehen.

Die Design-Metropole Oslo, die einmalige Fjordlandschaft von Fjordnorwegen, die malerischen Lofoten oder große Städte wie Bergen, Tromso oder Trondheim lassen sich unbeschwert erkunden, wenn die Reisekasse stimmt und mehr Geld für Souvenirs oder einen Bummel durch die erstklassigen Ladenmeilen des Landes übrig bleibt.

Kontovergleich – Gebührenfreie Auslandsabhebungen

Bei vielen Geldinstituten ist das Geld abheben am Automaten im Ausland mit hohen Kosten verbunden. Nicht so mit den Konten in unserem unten stehendem Vergleich.

  • Deutsche Banken
  • Monatliche Gebühren
  • Geld abheben im
    Ausland gratis
  • Kostenlos im Ausland bezahlen
  • Kreditkarte
  • DKB
  • 0 €
  • In Deutschland und weltweit kostenlos Geld abheben
  • VISA
    gratis
  • norisbank
  • 0 €
  • MasterCard
    gratis
  • Wüstenrot
  • 0 €
  • 24/Jahr
  • VISA
    gratis

– Stand: Oktober 2017 –

Hier können Sie sich über wichtige finanzielle Aspekte der Norwegen-Reise wie Währung, Banken, Geld umtauschen, Bargeld abheben, Bezahlen mit ec Karte oder Kreditkarte, Kosten und Gebühren für den Einsatz von Bank- und Kreditkarten sowie kostenlose Barverfügungen an Geldautomaten in Norwegen informieren. Lernen Sie dabei auch gleich die schönsten Reiseziele des Königreichs kennen.

Geld wechseln in Norwegen oder in Deutschland?

Euro in Norwegische Kronen wechselnIn Norwegen gilt die Norwegische Krone als Landeswährung und Zahlungsmittel. Urlauber wechseln Fremdwährung, z.B. Euro, am besten vor Ort in Norwegen, da sie dort den besseren Kurs erhalten. Sowohl Bargeld (Banknoten) als auch Reiseschecks können in Banken, Wechselstuben, Touristeninformationen oder Postämtern gegen die Landeswährung eingetauscht werden. Eine Alternative zum Geld umtauschen stellt das Bargeld abheben an den Geldautomaten in den Städten und beliebten Ferienregionen Norwegens dar. Mit ec Karte oder Kreditkarte kann die norwegische Landeswährung an den Bankautomaten flexibel bezogen werden. Die dafür in der Regel anfallenden Gebühren lassen sich durch eine Kreditkarte zum kostenlos Geld abheben in Norwegen vermeiden. Werfen Sie einen Blick in unsere Vergleichstabelle, in der Sie entsprechende Kreditkartenangebote finden.

Norwegische Banken

Norwegen ist kein typisches Bankenland, die großen Institute decken den norwegischen Finanzmarkt jedoch bestens ab. Dazu zählen: Den Norske Bank, Eiker Sparebank, Fana Sparebank, Fokus Bank, Gjensidige NOR, Kvinnherrad Sparebank, Storebrand Bank und Hallingbanken.

Urlauber, die eine deutsche Bank in Norwegen suchen, werden mit der Filiale der Deutschen Bank AG in Oslo fündig und können an den Geldautomaten der Bank auch mit ihrer Bankkarte kostenlos Bargeld abheben.

Die Banken in Norwegen sind unter der Woche in den Kernzeiten von 09.00 bis 15.30 Uhr geöffnet, einige Banken bieten längere Öffnungszeiten bis in den frühen Abend hinein. In kleinen Städten hingegen kann es vorkommen, dass die dort ansässigen Bankfilialen nur wenige Stunden am Tag geöffnet sind.

Währung

Währung in Norwegen - KronenDie Norwegische Krone, internationales Währungskürzel NOK, ist die Landeswährung und offizielles Zahlungsmittel in Norwegen. Eine Krone wird in 100 Øre unterteilt. Banknoten werden zu 50, 100, 200, 500, 1.000 Kronen ausgegeben. Münzen finden sich mit den Werten 1, 5, 10, 20 Kronen.

Bezahlen mit ec-Karte und Kreditkarte in Norwegen

Das Bezahlen mit ec/maestro-Karte ist in Norwegen weit verbreitet, auch in kleinen Geschäften außerhalb der großen Urlaubsregionen ist die Akzeptanz oftmals hoch. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich vor der Reise bei den kartenausgebenden Banken und Sparkassen genauer, auch hinsichtlich der anfallenden Gebühren für den Einsatz der Bankkarte im Ausland, informieren.

Kreditkarten von Visa, Mastercard, American Express oder Diners Club sind in Norwegen als bargeldloses Zahlungsmittel ebenfalls sehr gerne gesehen, wobei meistens die PIN-Eingabe erforderlich ist. Eine Akzeptanz-Ausnahme kann bei einigen Tankstellen und Supermärkten bestehen. Für die Kartenzahlung im Ausland fallen Gebühren an, die einen bestimmten Prozentsatz vom Umsatz ausmachen und je nach Kreditkartenanbieter variieren.

Es geht auch ganz ohne Kosten, wenn in bar gezahlt wird, vorausgesetzt, der Urlauber besitzt eine Kreditkarte, mit der kostenlos Geld abheben in Norwegen möglich ist. Entsprechende Angebote, die darüber hinaus noch weiteres Sparpotential bieten, finden sich in unserer Liste.

Norwegische Kronen abheben in Oslo, Bergen, Trondheim, auf den Lofoten

Die Landeswährung Norwegische Kronen kann in den großen Städten und beliebten Urlaubsregionen wie Oslo, Bergen, Trondheim oder auf den Lofoten an Geldautomaten mit ec Karte oder Kreditkarte, bevorzugt von Visa oder Mastercard, bezogen werden. Geldautomaten finden sich in Banken, an Flughäfen, Bahnhöfen und in Einkaufszentren. Hier sind allerdings Kosten einzukalkulieren, die sich mitunter saftig zeigen. Neben den Bargeldgebühren, kommen noch Gebühren für die Sortenumrechnung hinzu, die Kosten variieren hier je nach den Konditionen der Banken und Sparkassen. Bereits vor der Reise sollten sich Urlauber über ihre kartenausgebende deutsche Bank Informationen zu den möglichen Kosten für Barverfügungen an norwegischen Geldautomaten einholen.

Kostenlos Geld abheben in Norwegen funktioniert auch, wenn man über die richtige Kreditkarte verfügt. Gerade Direktbanken sind hier auf dem Vormarsch, da sie geldwerte Vorteile an die Kreditkartenkunden weitergeben. Unsere Tabelle listet Kreditkartenangebote auf, mit denen Sie in Norwegen und weltweit Bargeldgebühren einsparen.

Norwegen wartet an jeder Landesecke mit wunderschönen Reisezielen auf. Fjordnorwegen, Nordnorwegen und Ostnorwegen stellen die beliebten Regionen dar, in denen sich weltbekannte Urlaubsziele befinden.

In Ostnorwegen begrüßt die Hauptstadt Oslo die Gäste aus aller Welt. Die Stadt des Designs und der feinen Lebensart wartet mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten wie dem Viegeland Skulpturenpark, dem Edward Munch Museum oder dem Wikingermuseum und ist ein exquisites Einkaufsparadies. Durch die olympischen Spiele wurde Lillehammer berühmt, die Olympiastätten ziehen die Gäste ebenso an, wie das große Freilichtmuseum Maihaugen. Die schönste und größte Wintersportregion findet sich mit Trysil, aber auch im Sommer wird hier jede Menge Freizeit- und Naturvergnügen geboten.

Nordnorwegen bietet einzigartige Erlebnismomente am Polarkreis und nur einen Katzensprung vom Nordpol entfernt. Am Nordkap lässt sich die berühmte Mitternachtssonne beobachten. Die Heimat der Ureinwohner Norwegens ist die Finnmark, die mit ihren zauberhaften Rentieren immer ein bisschen an Weihnachten erinnert. Auch die spektakulären Nordlichter können hier bestaunt werden. Die Inselgruppe der Lofoten zählt zu den Urlaubsmagneten in Norwegen – Traumhafte Idylle, alte Wikingertraditionen und bunte Fischerhäuschen werden nur noch von der einzigartigen Landschaft aus Fjorden und Bergen übertroffen. Die Mittelalter Stadt Trondheim ist das Mekka der Festival- und Musikfans, aber auch die architektonischen Highlights zeichnen die drittgrößte Stadt in Norwegen aus. Museen, Freizeiteinrichtungen, erstklassige Restaurants, Shoppingmeilen machen Tromso zu einer Metropolstadt, die auch landschaftlich jede Menge zu bieten hat.

Fjordnorwegen ist das Ziel der Naturfreunde und Abenteurer. Der Geirangerfjord bietet Panoramaausblicke auf Fjorde, Berggipfel und imposante Wasserfälle, die Landschaft lädt zu ausgedehntem Sportvergnügen ein, das in dieser einmaligen Umgebung fast keine Grenzen kennt. Bergen, die zweitgrößte Stadt in Norwegen, mit dem weltberühmten Hanseviertel Bryggen, zählt zu den schönsten Urlaubsmagneten. Lust bot not least sei noch die Stadt Alesund erwähnt, die mit umfangreichem Sightseeing- und Freizeitprogramm aufwartet und sich durch ihre Jugendstilbauten architektonisch von anderen norwegischen Reisezielen abhebt.

Geldautomaten zum flexiblen Bargeldbezug in Norwegen

In Oslo, Bergen, Trondheim, Tromso, Lillehammer, Trysil, Alesund, Geirangerfjord, in der Finnmark oder auf den Lofoten finden Sie überall Geldautomaten, an denen Sie mit der Kredit- oder ec Karte Bargeld abheben können. Kostenlos Geld abheben in Norwegen macht noch mehr Spaß und lässt sich mit einer Kreditkarte aus unserer Tabelle leicht realisieren.