Kostenlos Geld abheben in Mexiko

Tolle Städte wie Mexico-Stadt, Puerto Vallarta, Acapulco, Veracruz und Yucatán warten auf den Urlauber. Kostenlos Geld abheben in Mexiko wird da zu einer wichtigen Frage.

Erfahren Sie hier alles Wissenswerte zum Thema Währung, Banken, wo Sie Geld umtauschen sollten, welche Gebühren und Kosten beim Einsatz von ec Karte oder Kreditkarte auf Sie zukommen. Geldautomaten und kostenlos Bargeld abheben sind wichtig, damit Mexiko mit allen Facetten ohne finanziellen Engpass erkundet werden kann.

Kontovergleich – Gebührenfreie Auslandsabhebungen

Nahezu alle Banken und Sparkassen erheben hohe Gebühren für Bargeldverfügungen im Ausland. Wir stellen Ihnen attraktive Girokonten vor, mit denen Auslandsabhebungen weltweit kostenlos sind.

  • Deutsche Banken
  • Monatliche Gebühren
  • Geld abheben im
    Ausland gratis
  • Kostenlos im Ausland bezahlen
  • Kreditkarte
  • DKB
  • 0 €
  • In Deutschland und weltweit kostenlos Geld abheben
  • VISA
    gratis
  • norisbank
  • 0 €
  • MasterCard
    gratis
  • Consorsbank
  • 0 €
  • VISA
    gratis
  • comdirect
  • 0 €
  • VISA
    gratis

– Stand: August 2017 –

Geld wechseln in Mexiko oder in Deutschland?

In Mexiko erhalten deutsche Urlauber den besseren Wechselkurs und sollten daher erst vor Ort Geld umtauschen.Euro in Mexikanische Peso wechseln Euro und US-Dollar sowie Reiseschecks, ausgestellt in US-Dollar, werden bevorzugt akzeptiert. Möglichkeiten zum Geld wechseln in Mexiko finden sich an Flughäfen, in Banken, Hotels und Wechselstuben. Für die Einfuhr von Fremd- und Landeswährung besteht keine Begrenzung, jedoch sind Beträge über 10.000 US-Dollar zu deklarieren.

Zum Geldwechsel empfiehlt sich der US-Dollar, der Euro wird in Städten und großen Touristengebieten akzeptiert. Die Wechselstuben, in Mexiko als „casas de cambio“ oder „Money Exchange“ ausgewiesen, bieten dem Reisenden den besten Wechselkurs. Geld umtauschen funktioniert hier unbürokratisch von Montag bis Sonntag und dank längerer Öffnungszeiten flexibler als am Bankschalter. Auch Reiseschecks können in den Wechselstuben mit Aufschlag einer geringen Gebühr in Bargeld gewechselt werden. In den Banken von Mexiko ist oft viel Betrieb, besonders der 15. und der 30./31. eines Monats sind zum Geld wechseln ungeeignet, da hier die mexikanischen Einwohner ihren Lohn erhalten und dann auch gleich zur Bank gehen. Um Reiseschecks gegen Bargeld einzulösen, ist die Vorlage des Reisepasses notwendig, Urlaubsanschrift und ggf. Zimmernummer des Hotels werden ebenfalls benötigt.

Bargeld abheben am Geldautomaten, mit maestro- oder Kreditkarte, stellt die einfache und schnelle Möglichkeit dar, um entsprechende Beträge in der Landeswährung zu erhalten. Urlauber und Reisende sollten frei zugängliche Geldautomaten tagsüber aufsuchen und auch beim Einsatz der Bankkarten umsichtig sein. Bezüglich der Gebühren und Kosten, die durch den Bargeldbezug am Automaten anfallen können, empfiehlt es sich, im Vorfeld der Reise Informationen über die kartenausgebende deutsche Bank einzuholen oder gleich eine Kreditkarte zu wählen, mit der kostenlos Geld abheben in Mexiko möglich wird.

Mexikanische Banken

Die Größe des Landes spiegelt sich auch in der Bankenvielfalt nieder. Neben der mexikanischen Zentralbank, der Banko de México, finden sich u.a. folgende Banken: Asociación de Supervisores Bancarios de las Américas, Banamex, BBVA Bancomer, Banco Bital, Banco del Bajío, Banco Industrial, S.A., Banco Nacional de Crédito Rural, S.N.C., Banco Nacional De Obras y Servicios Públicos, S.N.C., Banco Nacional del Ejército, Fuerza Aérea y Armada, S.N.C. (Banjercito), Banco Regional de Monterrey, S.A., Banco Santander Mexicano, Banco Unión, S.A., Bancomext, BanCrecer, BankBoston, Citibank, Grupo Financiero Scotiabank, Grupo Financiero Inbursa, HSBC-Mexiko.

Zahlreiche deutsche Banken sind mit mexikanischen Niederlassungen vertreten. Dazu gehören: Berliner Bank AG, Commerzbank AG, Deutsche Bank AG sowie Dresdner Bank.

Montag bis Freitag sind die Banken in Mexiko von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Auf der Halbinsel Yucatán schließen die Banken bereits um 16.00 Uhr, vereinzelte Banken haben auch am Samstagvormittag geöffnet.

Währung

In Mexiko gilt der Mexikanische Peso als offizielle Landeswährung, es ist in den von Touristen und Urlaubern stark frequentierten Regionen jedoch auch möglich, in US-Dollar, vereinzelt auch in Euro, zu zahlen.Mexikanische Peso - Geld in Mexiko Den günstigeren Preis erhält man allerdings mit Pesos. Zahlreiche Geschäfte zeichnen ihre Waren in Peso und US-Dollar aus. Das kann auf den ersten Blick verwirrend wirken, denn der Mexikanische Peso wird ähnlich wie das Dollarzeichen abgekürzt: $. Preise werden in der Regel auf 50 Centavos aufgerundet.

Ein Peso ist unterteilt in 100 Centavos. Im Umlauf befinden sich Banknoten zu 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1.000 Pesos, Münzen zu 1, 2, 5, 10, 20, 100 Pesos sowie zu 5, 10, 20, 50 Centavos. Das internationale Kürzel der Währung lautet MXN.

Das Handeln ist auf mexikanischen Märkten Alltag, weshalb auch Urlauber, die in Pesos zahlen, hier kräftig mitmischen dürfen und sollten. Der US-Dollar wird auf Yucatán gerne als Zahlungsmittel akzeptiert, allerdings bevorzugt in kleinen Scheinen.

Generell gilt für Mexiko, dass nur unversehrte Banknoten angenommen werden, gleichgültig, ob es sich um Pesos oder US-Dollar bzw. Euro handelt.

Bezahlen mit ec-Karte und Kreditkarte in Mexiko

Mit der maestro-Karte kann das Bezahlen in Mexiko eingeschränkt sein, es kommt auf die verfügbaren Akzeptanzstellen an. Die beliebten Kreditkarten von Visa und Mastercard eignen sich in Mexiko zum Bezahlen in Hotels, Restaurants, Geschäften, Supermärkten oder an Mietwagenstationen besser. Tankstellen akzeptieren hingegen keine Kreditkarten zur Bezahlung.

Für den Einsatz der Kreditkarte fällt jedoch ein Auslandsentgelt zwischen 1 und 1,75 % vom Zahlbetrag an, das von den heimischen Banken oder Sparkassen erhoben wird. In Geschäften, Hotels und Restaurants ist ein Aufschlag für die Kartenzahlung nicht unüblich. Kostenlos Geld abheben in Mexiko und kostengünstig mit der Kreditkarte bezahlen – das geht durch einen Vergleich der besten Kreditkartenanbieter, den wir hier für Sie bereithalten.

Mexikanische Pesos abheben in Acapulco, Mexico-Stadt, Puerto Vallarta, Veracruz, auf Yucatán

Schon in der Hauptstadt Mexiko-City und dem zentralen Hochland finden sich kulturelle Highlights am laufenden Band. Die Geschichte der Mayas und Azteken wird in Mexiko durch zahlreiche archäologische Stätten lebendig, dazu findet sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Gebirge mit Felsen und Schluchten, Traumstrände, Regenwald, Dschungel und Wüsten vereint das Land auf wunderbare Art und Weise.

Mexiko ist reich an Urlaubsdomizilen für jeden Geschmack und Geldbeutel. Dementsprechend finden sich von Mexiko-Stadt bis hin zur Trauminsel Yucátan eine Vielzahl von Geldautomaten zum Bargeldbezug mit ec-Karte oder Kreditkarte. Die Automaten tragen in Mexiko den Namen cajero automatico oder cajero permanente und sind in Bankfilialen, Einkaufszentren, an Tankstellen und auch in Apotheken vertreten.

Mit einer ec Karte, die das Maestro-Zeichen trägt, sowie mit Kreditkarten von Visa und Mastercard lässt sich in Mexiko und all seinen Urlaubsregionen Geld am Automaten beziehen, was jedoch je nach Karte mit Gebühren und Kosten verbunden sein kann. Reisende sollten dabei auf das entsprechende Kartenlogo an den Automaten wie Cirrus, Maestro oder Plus achten. Oft findet sich auch eine deutsche Bank, bei der über den Cash Group Verbund Geld mit der maestro-Karte kostenfrei abgehoben werden kann.

Kostenlos Geld abheben in Mexiko ist mit der richtigen Kreditkarte ebenfalls möglich und gestaltet sich aufgrund der großen Akzeptanz von Visa und Mastercard noch flexibler als mit der maestro-Karte. Unsere Vergleichstabelle listet Kreditkarten auf, mit denen Sie Bargeldgebühren sparen können. Es lohnt sich, bereits vor dem Urlaub die passende Kreditkarte auszuwählen, denn Banken und Sparkassen berechnen oft für den Auslandseinsatz von ec-Karten oder Kreditkarten Gebühren zwischen 1 und 3 % vom Abhebungsbetrag, was die Urlaubskasse schmälert.

In Mexiko sollte der Urlauber allerorts über Bargeld verfügen, das sich leicht an den zahlreichen Geldautomaten im Lande abheben lässt. In der Hauptstadt Mexiko-City mit dem historischen Zentrum laufen die Fäden des Landes zusammen, hier schlägt das wirtschaftliche, politische und kulturelle Herz Mexikos. Guadalajara im zentralen Hochland von Mexiko bietet grüne Parkanlagen soweit das Auge reicht, eine pittoreske Altstadt und eine Fülle an kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen. Eintrittsgelder und das Handgeld zum gemütlichen Verweilen in einer mexikanischen Tapas-Bar sind durch die zahlreichen Geldautomaten in der Region schnell verfügbar.

Die fantastische Kombination aus Wüsten- und Steppenland sowie traumhaften Küsten wartet in Nordmexiko auf die Urlauber, die sich Abwechslung wünschen. Baja California zeigt sich als Feuerwerk aus Wüstensand, Meeresblau und grünen Oasen. Die Stadt Monterrey, umgeben von Bergen, wartet mit exklusiver Atmosphäre, Luxushotels und einem reichen Sportangebot für Naturfreunde. Am Golf von Mexiko liegt Veracruz, die Partystadt, die auch von Filmemachern immer wieder gerne als Kulisse gewählt wird und von der aus es nicht weit ist zum höchsten Berg von Mexiko oder zur Nischenpyramide in El Tajin. Zu den großen Urlaubsregionen im westlichen Mexiko an der Pazifikküste zählt Puerto Vallerto mit kilometerlangen Sandstränden, einem großen Yachthafen und zahlreichen Seebädern in modernem Ambiente und mit reizvollem Charme. Ebenfalls an der pazifischen Küste gelegen und bei Urlaubern heiß begehrt ist Acapulco, die Stadt der Klippenspringer und smarten Stars, die gerne bei Cocktails entspannen oder Actionfilme drehen. Wunderbare Tauchressorts und ein ausgedehntes Nachtleben sind weitere Gründe für Touristen aus aller Welt, um in Acapulco zu weilen. Bargeld abheben und vor allen Dingen kostenlos Geld abheben in Mexiko wird in diesen Regionen mit einer Kreditkarte aus unserer Vergleichstabelle an vielen Geldautomaten schnell erledigt.

Im Süden von Mexiko wird die Landschaft durch die Bergkette Sierra Madre bestimmt. Das ursprüngliche Leben, Natur und Freiheit zeigen sich in Oaxaca und Chiapas. Traditionelle mexikanische Indigos leben hier in Harmonie und in tiefer Verwurzelung mit ihren Vorfahren. Im Bundesstaat Oaxaca findet sich zudem einer der beliebten Urlaubsorte für das Badevergnügen: Puerto Escondido, das Surferparadies. Auch an den Stränden der Playa Zicatela in der pazifischen Südküste geben sich Surfer aus aller Welt ein Stelldichein.

Die Halbinsel Yucatán ist das Reiseziel Nr. 1 in Mexiko, wenn es um Strand-, Bade- und Tauchurlaub geht. Die Riviera Maya, wie die Küste am Karibischen Meer genant wird, besticht durch Palmenhaine und herrliche Sandstrände. Nach Cancún wollen alle, denn hier werden Tauchen, Baden, Feiern groß geschrieben, Luxushotels und ein Bilderbuchparadies ziehen die Sonnenhungrigen an. An der Playa del Carmen verbinden sich Strandurlaub und Fischerromantik, die schönsten Korallenriffe in Mexiko lassen Taucher und Schnorchler staunen. Doch Yucatán birgt auch große archäologische Stätten wie die Maya-Stadt Chichén Itzá mit der Kukulkan-Pyramide oder Uxmal. Die Besichtigungstouren starten in Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán. Maya-Ruinen im mexikanischen Dschungel – das ist ein ganz besonderes Erlebnis im Naturschutzgebiet Calakmul in Campeche.
Die Halbinsel Yucatán ist auf Urlauber bestens eingestellt, was sich auch an den überall verfügbaren Geldautomaten zeigt.

Geldautomaten zum flexiblen Bargeldbezug in Mexiko

Mit einer Kreditkarte aus unserer Vergleichstabelle können Sie kostenlos Geld abheben in Mexiko und seinen vielen fantastischen Regionen und Urlaubsgebieten. Bleiben Sie flexibel in Mexiko-Stadt, im zentralen Hochland von Mexiko, in Guadajalara, Baja California, Veracruz, Puerto Vallarta. Schwelgen Sie im bunten Treiben an der Pazifikküste in Acapulco oder erkunden Sie die Sierra Madre mit den Bundesstaaten Oaxaca und Chiapas. Auf der Halbinsel Yucatán an den traumhaften Stränden der Riviera Maya, z.B. in Cancún oder Playa del Carmen, finden Sie überall Geldautomaten, um das mexikanische Leben in vollen Zügen zu genießen.