Pauschalreisen nach Indonesien

Pauschalreisen nach Indonesien gehören zu den bevorzugten Arten von Reisen nach Indonesien. Flug, Transfer und Unterkunft werden in einem Paket gebucht.Moderne Hotelanlagen, Resorts und Ferienanlagen bieten dem Urlauber alles, was das Herz begehrt.




Die malerischen Sandstrände und das wunderbare Wasser laden zu einem herrlichen und unvergesslichen Urlaub ein. Die Natur, mit ihrem dichten Dschungel und der Artenvielfalt sorgen für eine einmalige Kulisse.
Als Urlaubsziel Nummer eins für Indonesien ist und bleibt die Insel Bali. Pauschalreisen nach Bali sind sehr gefragt. Die Hotels bieten nicht nur eine erstklassige Unterkunft, sondern auch oftmals ein reichhaltiges Angebot zur Freizeitgestaltung. Wassersport, wie Surfen und Tauchen wird in nahezu allen Anlagen angeboten. Darüber hinaus erfreuen sich die Gäste über ein ausgewogenes Entertainment Programm, welches sehr von der Kultur des Landes geprägt ist. Nicht selten verfügen die Hotelanlagen über einen eigenen, tropischen Garten, so dass ein bisschen Dschungelfieber aufkommen kann, ohne dass man sich in den echten Dschungel wagen müsste.
Gern werden im Rahmen einer Pauschalreisen Ausflüge gebucht, die dann die Gäste zu den berühmten Tempelanlagen führen. Diese sind sehenswert und bringen die Seele des Landes dem Urlauber etwas näher.

Pauschalurlaub in Indonesien günstig buchen

Einige der besten Online-Reisebüros im Vergleich. Für sichere Buchungen und günstige Preise.

PortalBesonderheiten 
+ Sparkalender, für günstigsten Urlaubstermin
+ umfangreiche Hotel-Bewertungen
+ sehr gute Verfügbarkeit gefundener Reisen
+ sehr viele Schnäppchen
+ weitreichende Suchfilter
+ Sehr gute Verfügbarkeit gefundener Reisen
+ größte Menge Reiseveranstalter im Vergleich
+ häufig 50€-Geld-zurück-Aktionen
+ Sparkalender, für günstigsten Urlaubstermin
+ hohe Bekanntheit
+ Verlässliche Preisangaben

Tipps

Fischerboot auf dem Meer bei SonnenuntergangIndonesien ist bekannt für seine sehr strengen, strafrechtlichen Bestimmungen. Dessen sollte man sich unbedingt bewusst sein. Vor allem was die Gesetze rund um den Besitz, den Verkauf oder auch der Verwendung von Rauschgiften angeht. Hier drohen drastische Strafen, die sich nicht nur auf Geldstrafen, sondern gleich auf lange Haftstrafen ausweiten können. Diese treten bereits bei Besitz geringer Mengen in Kraft. Reisenden nach Indonesien wird zudem immer empfohlen bei der Ausreise nie Gepäck für Dritte mitzunehmen, dessen Inhalt man nicht kennt. Naive Urlauber werden gern als Drogenkurire missbraucht. Die deutsche Botschaft vor Ort hat nur wenig handhabe gegen eine Haftstrafe, sollten bei der Grenzkontrolle Drogen gefunden werden. Die Gerichtsverfahren in Indonesien entsprechen bei weitem nicht der deutschen Rechtssprechung.

Foto: © Pikoso.kz – Shutterstock.com