Reisen nach Griechenland – Urlaub wo die Götter Urlaub machen

Wer sich schon immer einmal gefragt hat, wo denn Götter Urlaub machen, dem sei hiermit gesagt: auf der Insel Kreta. Griechenland, das Land der Philosophen, die Wiege der Demokratie und die Heimat der mystischen Erzählungen lädt zu einem einmaligen Urlaub ein.




Peloponnes – Geschichte erleben

Kleines Dorf an der KüsePeloponnes zählt zu den Regionen in Griechenland, die sich vor Sehenswürdigkeiten kaum retten können. Zwar trifft man bei seinen Reisen in Griechenland nahezu überall auf Zeugen der Antike, aber hier in Peloponnes kann man Städte, wie Mykene, Sparta oder Korinth besichtigen. Hinzu kommen die antiken Stätten von Olympia und dem Zeusheiligtum. Außerdem ist auch noch der Apollentempel von Bassai ein begehrtes Baudenkmal. Hier bekommt man die Gelegenheit, Geschichte nicht nur zu sehen oder zu verstehen, sondern ein Teil davon zu werden. Man taucht ein, in die faszinierende Kultur des antiken Griechenlands.

Das Land der vielen Inseln

Kleine griechische InselZu Griechenland gehören weit über 3.000 Inseln, von denen immerhin 87 bewohnt sind und davon ein Großteil auch unter den Touristen ein beliebtes Ferienziel darstellen.Wer an Urlaub in Griechenland denkt, der wird sich auf den Inseln, wie Kreta, Rhodos oder auch Mykonos mehr als gut aufgehoben fühlen. Herrlichster Sandstrand, schneeweiße Häuser und wunderbar warmes Meer laden zu einem erholsamen, aber auch abwechslungsreichen Urlaub nach Griechenland ein. Kein anderes europäisches Land hat die westliche Kultur, Politik und Sprache so nachhaltig geprägt, wie das Antike Griechenland. Grund genug, um sich auf die Spuren der Vergangenheit zu begeben.

Athen

Eine Reise nach Griechenland führt einen unweigerlich in die größte Stadt des Landes, nach Athen. Und hier steht es, das Wahrzeichen eines ganzen Landes, die Akropolis von Athen. Tausende Besucher werden täglich in den Bann gezogen, wenn man diesen monumentalen Bauwerk direkt gegenübersteht. Zahlreiche Reisen nach Griechenland werden mit einem Abstecher in die Hauptstadt gekrönt. Doch wer glaubt, dass diese Stadt in einem geschichtlichen Tiefschlaf liegt, der irrt sich gewaltig, denn Athen hat selbstverständlich auch die unzähligen Vorzüge einer modernen Metropole aufzuweisen. Dazu gehört neben vielfältigen Shopping Möglichkeiten auch Bars, Restaurants und Discotheken, die für einen abwechslungsreichen Aufenthalt sorgen.

Die Küche

Zum Schluss muss man hier unbedingt noch ein letztes Wort über die vorzügliche Küche der Griechen verlieren. Auberginen, Oliven und Knoblauch. Kräftige und exotische Gewürze, Feta und Fladenbrot. Lamm, Rind und Schwein werden köstlich zubereitet und die Krönung sind die vollmundigen Weine, die einen die Sinne rauben. Göttlicher Genuss pur – im Griechenland Urlaub!

Foto:© Freesurf – Fotolia.com, Foto:© Panos – Fotolia.com