Flüge nach Dubai

Günstige Flüge werden in Deutschland von allen bekannten und großen Flughäfen angeboten. München, Berlin, Hamburg und selbstverständlich auch von Frankfurt am Main wird Dubai regelmäßig angeflogen.




Damit man nach Dubai reisen kann, ist ein Flug die schnellste und auch bequemste Art dorthin zu gelangen. Die kürzeste Reisezeit beträgt 6 Stunden Flug. Das kann allerdings sehr stark variieren, wenn man sich für Flüge mit mehreren Stopps entscheiden sollte. Bei der Reiseplanung sollte man das beachten, denn nicht jeder möchte 18 Stunden unterwegs sein. Die Fluggesellschaften, die Flüge nach Dubai anbieten, sind unter anderem die Emirates Airlines, Lufthansa und viele andere. Dazu gehören auch Turkish Airlines oder Egypt Airlines. Kleinere Airlines haben jedoch oftmals lange Zwischenstopps, so dass sich die Anreise sehr in die Länge ziehen kann.

Für günstige Flüge nach Dubai empfehlen wir die Flugsuche von Cheaptickets.
Hier werden, im Gegensatz zu vielen anderen Flugpreisvergleichen, auch alle Billigairlines verglichen.
Hier geht´s zu Cheaptickets.de

Direktflüge nutzen

Hochhäuser in DubaiIn der Regel ist es angenehmer, einen Direktflug nach Dubai zu wählen. Das erspart einen einen hektischen Start in den Urlaub und man ist auch nicht zu lang unterwegs. Wer in den Sommermonaten nach Dubai fliegt, sprich zur Nebensaison, kann bei den Preisen ordentlich etwas einsparen. Günstige Flüge nach Dubai sind dann problemlos zu haben. Richtig teuer wird es hingegen in den Wintermonaten. Vor allem aber zur Zeit des Jahreswechsels können die Flugpreise drastisch steigen. Frühbucher haben dann noch ein paar Vorteile gegenüber den Kurzentschlossenen.

Im eigenen Jet

Was liegt näher, als einen Urlaub in Dubai im eigenen Jet zu beginnen. Sicher ist das nicht für jeden realisierbar, aber durchaus eine Alternative zu den großen Fluggesellschaften. Damit würde man ohne Zweifel einen gebührenden Einstieg in den wohl besten Urlaub aller Zeiten erleben.

Foto: © Zhukov Oleg – Shutterstock.com