Beste Reisezeit und Klimatabelle für Dubai

Das Klima in Dubai ist ganzjährig heiß. Dabei liegen die Temperaturen im Winter bei etwa 30°C, im Sommer sind bis zu 50°C möglich.




Die geografische Lage des Landes führt zu einem sehr heißen, subtropischen Klima. Gern wird Dubai mit 360 Sonnentagen im Jahr beworben und das selbstverständlich völlig zu recht. Jahreszeiten, wie man sie aus hierzulande hat, gibt es hier in diesem Sinne nicht. Dennoch unterscheidet man beim Wetter in Dubai zwischen Sommermonaten und Wintermonaten.

Sommer in Dubai

Man spricht in der Zeit zwischen Ende Mai und Anfang Oktober von den Sommermonaten in Dubai. Das ist im Übrigen die Nebensaison. Hotelpreise sinken, ein Mietauto ist recht günstig zu haben und alles scheint nicht so hoffnungslos überlaufen, wie in der Hauptsaison. Grund dafür sind die extrem heißen Temperaturen. Am Tag muss man schon mit bis zu maximal 50 Grad rechnen und die extreme Luftfeuchtigkeit von teilweise 80% kann einigen mächtig zusetzen. Doch wer keinerlei Kreislaufbeschwerden hat und diese Hitze verträgt, für den ist diese Zeit für einen Dubai Urlaub ideal.

Winter in Dubai

Den Begriff Winter im Zusammenhang mit Dubai zu verwenden erfordert einiges an Fantasie. Denn weder das Wetter noch die Temperaturen erinnern auch nur ansatzweise an einen europäischen Winter. Die Hochsaison im Winter ist zwischen Oktober und Mai. Die Temperaturen zeigen sich in einem angenehmen Rahmen. Meist um die 25 bis 35 Grad am Tag. Die Nächte können schon mal an der 10 Grad Marke kratzen. Der Winter in Dubai ist in der Regal auch die Zeit, in der die meisten Events und Veranstaltungen stattfinden. Es ist voll, es ist lebhaft und Dubai vibriert unter der Menge an Gästen und Einheimischen.

Regentage

Dubai und Regentage. Ein Widerspruch in sich. Mit einer jährlichen Niederschlagsmenge von gerade einmal 65ml ist Dubai schlicht weg trocken. Die Regentage liegen in den Wintermonaten. Auf das Jahr betrachtet, regnet es im Höchstfall 4 Tage. Eben wirklich typisch für eine Wüstenregion.

Wassertemperaturen

Bei Lufttemperaturen um die 50 Grad sind 30 Grad Wassertemperatur durchaus ein wirkliche Abkühlung. Diesen Wert unterschreitet das Wasser kaum und man kann sich sicher sein, dass man das gesamte Jahr über auf ein solch herrlich, warmes Wasser in Dubai trifft.