Zahlungsmittel und Reisekasse für Costa Rica

Berauschende Karibik, exotische Natur, Vulkanlandschaften und Berge zeichnen Costa Rica aus. Die Reisekasse für Costa Rica sollte sich ebenso abwechslungsreich gestalten, damit Urlauber für alle Fälle die richtigen Zahlungsmittel bei sich führen.




Bargeld

Als Zahlungsmittel für Costa Rica gilt der Colón (CRC). Auch der US-Dollar kann als Zweitwährung und Reisezahlungsmittel für Costa Rica genutzt werden. Für den Devisentausch oder die Barzahlung ist daher der US-Dollar für Reisende aus Deutschland die bevorzugte Fremdwährung.

Geld abhebenTipp: Gebühren sparen

Colón in Costa Rica abzuheben muss nicht mit hohen Kosten verbunden sein. Wir stellen hier Konten deutscher Banken gegenüber, mit deren Karten man weltweit ohne Kosten Geld in der jeweiligen Landeswährung an Geldautomaten vor Ort bekommen kann.
>> Kontovergleich: Kostenlos Geld abheben in Cost Rica

Der Eintausch in die Landeswährung Colón erfolgt in Banken, Wechselstuben, Hotels und am Flughafen, wobei US-Dollarnoten zum Geldwechseln Nennwerte unter 100 aufweisen sollten, um sie problemlos einzutauschen. Ebenfalls ist der Reisepass in der Wechselstelle vorzulegen. Der Bezug von Bargeld in der Landeswährung, das in der Reisekasse für Costa Rica ausreichend vorhanden sein sollte, lässt sich mit ec Karte und Kreditkarte auch an den zahlreichen Geldautomaten in den beliebten Touristenorten realisieren. Reisende, die ihre ec-/maestro-Karte einsetzen möchten, sollten nach Geldautomaten der Institute Citibank, HSBC oder Scotiabank Ausschau halten.

Kreditkarten / ec Karten

Kreditkarten sind als bargeldloses Reisezahlungsmittel für Costa Rica sowie zum Bargeldabheben ein weiterer Bestandteil der Reisekasse. Je nach Geldautomat werden mitunter nur Kreditkarten von Mastercard oder Visa akzeptiert. Die bargeldlose Zahlung kann damit in Geschäften, Restaurants, Hotels, Supermärkten, bei Autovermietungen und an Tankstellen erfolgen. Die ec Karte mit Maestro-Logo hat als Zahlungsmittel für Costa Rica keine Bedeutung, auch an den Geldautomaten ist die Annahme nur vereinzelt möglich. Für den Auslandseinsatz der Kreditkarte können Gebühren anfallen, über die sich Reisende frühzeitig informieren sollten.

Reiseschecks

Als Reisezahlungsmittel für Costa Rica sind Reiseschecks sehr gut geeignet, denn sie genießen gerade in den Urlaubsregionen den gleichen Stellenwert wie Kreditkarten und werden entsprechend angenommen. Auch die Einlösung der Schecks in die Landeswährung ist bei den Wechselstellen möglich. Voraussetzung ist jedoch, dass die Reiseschecks auf US-Dollar ausgestellt sind. Somit bieten Reiseschecks eine zusätzliche, sichere Bargeldreserve. Bei Verlust wird umgehend Ersatz geleistet.

© Foto: Petrenko Andriy – Shutterstock.com