Urlaubsziele in China

China ist ohne jeden Zweifel für Westeuropäer ein noch sehr exotisches Reiseland. Grund genug, sich mit der Vielzahl an unterschiedlichen Urlaubszielen innerhalb des Landes zu beschäftigen.




Denn China bietet seinen Gästen weit mehr, als nur die Chinesische Mauer. Die nebenbei erwähnt das am häufigsten besuchte Baudenkmal in China ist. Viele besuchen während einer China Reise auch die Stadt Hongkong.

Peking

Skyline von PekingHauptstadt, Metropole und das kulturelle Herz von China. Sehenswürdigkeit Nummer eins ist die nur 70km entfernt gelegene Chinesische Mauer. Die Hauptattraktion des ganzen Landes. Innerhalb von Peking befindet sich die Verbotene Stadt und erinnert an die Kaiserzeit. Erbaut wurde diese unter der Führung der Ming-Dynastie. Sie ist ein Beispiel für chinesische Architektur. Einfachen Chinesen war es nicht gestattet, diese Stadt zu betreten. Heute ist die Verbotene Stadt ein touristischer Magnet. Weitere Höhepunkte sind der alte und der neue Sommerpalast, der Platz des himmlischen Friedens und das Mao-Mausoleum.


Shanghai

Skyline von ShanghaiShanghai ist das wirtschaftliche, als auch industrielle Zentrum des Landes und dennoch gehört es selbstverständlich zu den beliebtesten Urlaubsziele in China. Die lebendige Hafenstadt bietet eine reiche Auswahl an Shopping Möglichkeiten, sehr guten Restaurants und Museen. Sehenswert ist auch das Französische Viertel, mit Bauten im Kolonialstil.


Datong

Datong in ChinaWeniger bekannt, dafür ein echter Geheimtipp ist die Stadt Datong. Ihr erster Eindruck lässt Besucher abschrecken, denn hier ist viel Industrie. Etwas außerhalb jedoch befindet sich ein wahrer Schatz der Vergangenheit: die hängenden Tempel am Heng Shan. Ein faszinierender Anblick chinesisch-buddhistischer Baukunst. Über 1.000 Jahre ist diese heilige Klosterstätte alt und fesselt seine Besucher immer wieder aufs Neue.


Shaolin Tempel

Shaolin Tempel in ChinaEine faszinierende Reise zu den Wurzeln des Zen Buddhismus und der Kung Fu Lehre erlebt man, wenn man sich zum Shaolin Tempel begibt. Weitere Höhepunkte bilden kulturelle Stätten, wie „Hallen der himmlischen Könige“ oder auch der „Pagodenwald“ und die „Dharma Höhle“.


Tibet

Beeindruckendes Tibet Das Dach der Welt. Magischer Ort voller Seele und mystischer Energie. Während einer Reise nach China ist es für zahlreiche der unumstrittene Höhepunkt, die „Heilige Stadt Lhasa“ auf den Dächern der Erde zu besuchen. Strenge Einreisebestimmungen und Vorschriften sollten hier unbedingt berücksichtigt werden. Neben dem China Visum ist zudem ein gesondertes Visum für Tibet erforderlich. Dieses kann allerdings direkt in China beantragt werden,nämlich an den Toren nach Tibet. Alleinreisenden ist der Zugang nur bedingt gestattet. Da sich diese Bestimmungen derart kurzfristig ändern, muss man sich leider vor Ort über die aktuellen Bestimmungen informieren.


Xian und die Terrakotta Armee

Terrakotta Armee in XianXian wird gern unter den Reisenden als kleines Peking bezeichnet. Einst war dies sogar die Hauptstadt, doch inzwischen hat sie eine andere Bedeutung erlangt. Die wohl bekannteste und damit größte Sehenswürdigkeit stellt die weltberühmte Terrakotta Armee dar. Ein Museum der etwas anderen Art erlaubt es einem, die schier unvorstellbare Größe zu erahnen. Ein absolutes Muss unter den Urlaubszielen in China.


Provinzen von Yunnan und Guangxi

Fantastische Landschaft von YunnanLandschaftlich betrachtet hat China einige Schätze zu bieten. So gehören die Provinzen von Yunnan und Guangxi, aber auch von Hainan zu begehrten Urlaubszielen innerhalb von China. Urlauber bekommen einen umfassenden Einblick in die einzigartige Natur.


Foto: © Songquan Deng – Shutterstock.com, © chungking – Shutterstock.com, © Meiqianbao – Shutterstock.com, © GuoZhongHua – Shutterstock.com, © Hung Chung Chih – Shutterstock.com, © lzf – Shutterstock.com, © Prasit Rodphan – Shutterstock.com