Reiseziele in Bulgarien

Die Reiseziele in Bulgarien bieten für jeden Geschmack die richtige Destination. Baden, Wassersport und Party werden in den Urlaubsorten an der Schwarzmeerküste großgeschrieben.




Die bedeutenden Städte Bulgariens mit direktem Zugang zur einzigartigen Bergwelt bieten sich bestens für den aktiven Erlebnis- oder Kultururlaub an. Hier finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Urlaubsziele in Bulgarien.


Sofia

SofiaDie Hauptstadt des Landes, die sich im Westen Bulgariens befindet, präsentiert sich als kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum, in dem das Leben pulsiert. Die Stadt mit über 1,2 Millionen Einwohnern gilt als eines der Reiseziele in Bulgarien, die im Urlaub viel Abwechslung bieten. Das Witoscha-Gebirge mit dem gleichnamigen Naturpark, das direkt vor der Stadt liegt, zieht Wintersportler und Wanderer gleichzeitig an, auch Familien mit Kindern genießen die reizvolle Idylle der Gebirgsregion in vollen Zügen. Im Stadtkern wartet eine Vielzahl von kulturellen Einrichtungen, Museen und Sehenswürdigkeiten, darunter auch beliebte Parks mit tollen Freizeit- und Bademöglichkeiten.


Plovdiv

Rathaus von PlovdivWer Reiseziele in Bulgarien sucht, die jede Menge Abwechslung versprechen, ist in der zweitgrößten Stadt Bulgariens – Plovdiv – bestens aufgehoben. Die Berglandschaften des Rhodopen-Gebirges rahmen die altehrwürdige Stadt in der Thrakischen Ebene ein. Plovdiv fasziniert durch die Jahrtausende alte Geschichte, in der auch die Römer eine wichtige Rolle gespielt haben. In der Altstadt lassen sich römische Bauten wie Theater oder Stadion, das Archäologische Museum und prachtvolle Wohnhäuser bestaunen. Die Stadt auf sieben Hügeln bietet sich auch hervorragend für den ausgedehnten Shoppingbummel auf der grandiosen „Fürst Alexander“ Straße an. Das Kloster Bachkovo zählt zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die eine ergiebig große Vielfalt an erlebnisreichen Freizeitaktivitäten vorzuweisen hat.


Samokov

Nationalpark RilaEines der Reiseziele in Bulgarien, die eine magnetische Anziehungskraft auf die Urlauber ausüben, ist die Stadt Samokov mit der idyllischen Landschaft. Zu den großen Highlights zählt der Nationalpark Rila, in dem sich, neben dem höchsten Berg des Landes, auch herrliche Bergseen und seltene, geschützte Tiere finden. Wegen der besonderen Herausforderungen ist Samakov auch ein beliebtes Reiseziel für Abenteuersportfans. Die ausgezeichnete Infrastruktur der Stadt, ein lebhaftes Treiben sowie zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten machen Samokov zu einem Urlaubsort, an dem sich jeder wohlfühlt.


Bansko

SkigebietZu den Reisezielen in Bulgarien, die für den ausgezeichneten Wintersport stehen, zählt zweifelsohne Bansko, direkt am Pirin-Gebirge gelegen, das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. In der Region finden sich gleich mehrere Skigebiete, darunter Tschalin Valog mit einer Vielzahl von anspruchsvollen Pisten und Loipen. Der Naturpark Pirin ist im Sommer ein begehrtes Ziel für Wanderer und Abenteuerlustige, denn hier lässt sich in Schluchten, an Wasserfällen, auf Wanderpfaden und in den mysteriösen Höhlen jede Menge erleben.





Varna und Goldstrand

Blick auf den GoldstrandDie Hafenstadt Varna am Schwarzen Meer, mit dem berühmten Goldstrand, gilt als eines der Reiseziele in Bulgarien, die Touristen aus aller Welt in Scharen anziehen. Feiner, golden schimmernder Sand breitet sich auf einer Länge von mehr als 3,5 Kilometern im Norden der Stadt aus und bietet die richtige Destination für Sonnenanbeter und Wassersportler. Zahlreiche Tauch-, Segel- und Surfschulen sind hier angesiedelt. Das Seebad umfasst auch ein großes Angebot an Wellness- und Kureinrichtungen. Das Hinterland ist ein Eldorado für Wanderer und Mountainbiker. Der Goldstrand wird auch gerne als Ballermann Bulgariens bezeichnet, hier feiern junge und jung gebliebene Urlauber eine Party nach der anderen in Clubs, Diskotheken und am Strand.


Sonnenstrand

Sonnenstrand in BulgarienAm südlichen Teil der Schwarzmeerküste findet sich der Urlaubsort Sonnenstrand, als eines der Top-Reiseziele für das ausgiebige Badevergnügen in Bulgarien. Mit über 8 km Traumstrand, einem umfangreichen Unterhaltungs- und Sportangebot sowie ausgedehnten Hotelkomplexen bleiben keine Wünsche offen. Quicklebendig und turbulent geht es hier zu, besonders jüngere Urlauber und Familien fühlen sich hier goldrichtig.


Nessebar

Schöner SandstrandDie Halbinsel Nessebar, die zusammen mit dem Sonnenstrand eine faszinierende Bucht bildet, entführt in den mediterranen Süden mit einer traumhaften Strandlandschaft und bietet gleichzeitig mit den beiden Stadtregionen Alt- und Neu-Nessebar ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm. Als UNESCO-Weltkultur- sowie Weltnaturerbe weist die Altstadt von Nessebar Sehenswürdigkeiten am laufenden Band auf und ist daher jederzeit sehr gut besucht.


Pomorie

PromenadeDie Reiseziele in Bulgarien, die bei Pauschalreisen ganz oben auf der Liste stehen, umfassen auch die Halbinsel Pomorie mit der gleichnamigen Stadt, deren Gründung auf das 4. Jhd. v. Chr. zurückgeht. Der Kurort ist in aller Welt bekannt und dementsprechend international zeigt sich auch das Gästepublikum, das sich hier verwöhnen lässt. Exzellente Einkaufsmeilen, beeindruckende Klosterbauten und antike Sehenswürdigkeiten wie das thrakische Grabmal halten Freizeitvergnügen für die unterschiedlichsten Interessen bereit.


Foto: © OmegaTransFer – iStockphoto.com, © Nickolay Stanev – shutterstock.com, © SSokolov – shutterstock.com, © urbaneye011 – shutterstock.com, © Aleksandar Todorovic – shutterstock.com, © niki_spasov – shutterstock.com, © Valerie Potapova – shutterstock.com, © mtr – shutterstock.com